Klimakrise: jetzt handeln!

14.09.2019 - 14:55

Wow, Danke an alle! 25.000 Menschen waren heute in Frankfurt für die Verkehrswende auf der Straße

Unter dem Motto „Raus aus dem Verbrennungsmotor – Verkehrswende jetzt!“ haben heute mehr als 25.000 Menschen mit einer Fahrrad-Sternfahrt und Demonstration in Frankfurt protestiert. Vor den Toren der Internationalen Automobilausstellung (IAA) forderten die Demonstrierenden eine Verkehrswende, die die Einhaltung des 1,5-Grad-Ziels des Pariser Klimaabkommens sicherstellt. Zu den Protesten hatte das Bündnis #aussteigen aufgerufen, in dem sich ADFC, BUND, Campact, Deutsche Umwelthilfe, Greenpeace, NaturFreunde Deutschlands und VCD engagieren. 

  • Streiken Sie mit!

    Weiterlesen
  • Der Amazonas brennt - jetzt Petition unterzeichnen!

    Weiterlesen

Rettung für den Amazonas

Unterzeichnen Sie die Petition

86.508haben bereits unterschrieben.

Jetzt mitmachen Alles zur Kampagne

Der Greenpeace Newsletter

Die wichtigsten News im Abo

Nachrichten

Die neuen Greenpeace-Nachrichten – das Magazin hier online lesen!

Stau, dicke Luft und Klimakrise - Wir brauchen die Verkehrswende! Kommen Sie mit zur Demo am 14. September nach Frankfurt a.M.

Transparent, offen und ehrlich für die Umwelt

Als Unterzeichner der "Initiative Transparente Zivilgesellschaft" verpflichtet sich Greenpeace aktuell und transparent auf seiner Homepage zu veröffentlichen, was die Organisation tut, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind.

Mehr erfahren zu Transparenz und dieser Selbstverpflichtungserklärung  »

Als Mitglied im Deutschen Fundraising Verband und Träger des Ethik-Signets verpflichtet sich Greenpeace zur Einhaltung von Transparenz und Ethik beim Einwerben von Spenden.

Mehr erfahren zu Transparenz und diesem Ethik-Signet »

Als Mitglied im International Non-Governmental Organisation Accountability Charter verpflichtet sich Greenpeace zu hohen Standards von Transparenz, Rechenschaft und Effektivität für internationale NGOs. Ein jährlicher Rechenschaftsbericht gibt darüber Auskunft.

Mehr Infos zu Transparenz und dieser Charter »