Skip to main content
Jetzt spenden
ERS ZKM Schueler:innen
Felix Schmitt / Greenpeace

"Schools for Earth" in der Praxis

Mit BNE, Kunst und Kreativität auf dem Weg zur Klimaneutralität

Das Greenpeace Bildungsteam und Schüler:innen der Ernst-Reuter-Schule zu Besuch im ZKM Karlsruhe

Was hat künstlerisches Schaffen mit Klimaschutz zu tun? Wie passen Bildung und Kunst zusammen? Das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien und die Ernst-Reuter-Schule in Karlsruhe haben einiges gemeinsam: Sie sind beide Bildungsorte mit großer Wirkung und Vorbildfunktion. Und beide haben sich dem Ziel verschrieben, der Klimakrise und ihren komplexen Herausforderungen mit eigenem Handeln zu begegnen.

Begegnungstag im Museum

Am 13. Juli 2021 trafen sich Schüler:innen der Ernst-Reuter-Schule mit ZKM-Mitarbeiter:innen, dem „Schools for Earth“-Team von Greenpeace und Expert:innen des Instituts für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) zu einem ganztägigen Workshop – der Auftakt für einen engen Austauschprozess, mitten in der Ausstellung „Critical Zones".

  • Überspringe die Bildergalerie
  • Überspringe die Bildergalerie
  • Überspringe die Bildergalerie
Ende der Gallerie

Das Beste aus allen Welten

Gemeinsam wurden die klimarelevanten Emissionsbereiche der Schule und des Museums diskutiert und konkrete Klimaschutzmaßnahmen entwickelt. Dabei kommt das Beste aus allen Welten zum Tragen: Die Schüler:innen bringen ihre Kreativität und Erfahrung im Umgang mit Veränderungsprozessen ein, das ZKM und die Vulkanologin und Künstlerin Karen Holmberg wissen um die kommunikative Wirkkraft von Kunst und Kultur, Greenpeace und die Expert:innen des ifeu-Instituts bringen ihre fachkundige Expertise ein.

Auf dem Weg Richtung Klimaneutralität 

Am Ende dieses ersten Begegnungstages wurden schließlich die Möglichkeiten der gegenseitigen Befruchtung, aber auch die konkrete Herausforderung benannt, die die beiden Institutionen als nächsten Schritt anpacken.

WIE KÖNNEN SIE AM „SCHOOLS FOR EARTH”-PROJEKT TEILNEHMEN?

Sie möchten sich mit Ihrer Schule auch stärker auf den Weg zur Klimaneutralität und Nachhaltigkeit begeben? Alle Infos zum Greenpeace Schulprojekt „Schools for Earth" uns wie Sie teilnehmen können, finden Sie auf der Schools for Earth-Webseite

Mehr zum Thema

Climate Action Day at School in Lübeck, Germany

Klimaaktionstag am Johanneum zu Lübeck

  • 25.08.2022

Für rund 900 Schüler:innen standen an diesem Tag Themen wie CO₂-Fußabdruck, Upcycling, Fairer Handel, Greenwashing, Plastik im Meer und die UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) auf dem Stundenplan.

mehr erfahren
Climate Action Day in Bühl Germany

Bildung für nachhaltige Entwicklung: Welche Rolle spielen die Schulleitungen?

  • 18.08.2022

Expert:innen-Interview mit Schulleiterin Silke Müller: Wie kann die Schule der Zukunft aussehen und vor welchen Herausforderungen stehen wir aktuell im Bildungssystem?

mehr erfahren
Menschengruppe mit Banner "Pakt für BNE"

Pakt für BNE

  • 20.07.2022

Großes Aktionsbündnis fordert Bayerns Politik zum Handeln auf: 47 führende Organisationen aus allen Bereichen der Zivilgesellschaft senden gemeinsam ein starkes Signal an Bayerns Politik.

mehr erfahren
"Schools for Earth" at the Wingster Wald Primary School in Wingst

Bildungslinks Grundschule Klima

  • 29.04.2022

Hier finden Sie alle Link-Tipps aus dem Bildungsmaterial "Klimawandel und Klimaschutz in der Grundschule"

mehr erfahren
Student Peace Protest in Oberdorla, Germany-Aerials

Act for Peace

  • 17.03.2022

Um dem Krieg ein starkes Zeichen für den Frieden entgegenzusetzen, haben Greenpeace und die Public Climate School Schulen in Deutschland zu der Mitmachaktion “Act for Peace" eingeladen.

mehr erfahren
Peace Projection on Headquarter Greenpeace Germany in Hamburg

Lessons for Peace

  • 02.03.2022

Greenpeace und der Public Climate School bieten Live-Unterricht zu Krieg und Frieden an. Drei mal 45 Minuten können Schüler:innen mit Expert:innen über brennende Fragen zur Ukraine reden.

mehr erfahren