Geplante Kohlekraftwerke in Deutschland

Bis 2020 soll Deutschland 40 Prozent weniger CO2 produzieren als im Vergleichsjahr 1990. So lautet das erklärte Klimaschutzziel der Bundesregierung. Dass in Deutschland immer noch neue klimaschädliche Kohlekraftwerke geplant sind, widerspricht diesem Ziel.
  • /

Unsere Grafik "Geplante Kohlekraftwerke" zeigt, wo überall die Klimakiller entstehen sollen - und wo der Bau verhindert wurde. In der Tabelle (Stand 12/2014) finden Sie die Grunddaten dieser geplanten Braun- und Steinkohlekraftwerke: Betreiber, Standort, Leistung, Kohlendioxidausstoß, Stand der Planung und das Jahr der voraussichtlichen Inbetriebnahme. Grafik und Liste werden regelmäßig aktualisiert. 

Geplante Kohlekraftwerke in Deutschland, Stand: Dezember 2014

Tags:

Mehr zum Thema

Sauberer Plan für Kohle-Aus

Wir brauchen keine Kohlekraftwerke, um den Strompreis stabil zu halten. Und auch die Energieversorgung kann mit Erneuerbaren gewährleistet werden, das zeigt eine Greenpeace-Studie. 

Erfolg: Kohlekraftwerk Arneburg verhindert

Der Energiekonzern RWE gibt das Kohlekraftwerk Arneburg in Sachsen-Anhalt auf. RWE hatte in Arneburg geplant, ein Steinkohlekraftwerk mit 1600 Megawatt zu errichten. Seit 2008 versuchte...

Silbernes Gift

Kohlekraftwerke sind Deutschlands größte Quecksilberquellen. Aufgenommen über die Nahrungskette, bedroht das toxische Metall auch die Menschen. Doch die meisten ahnen nichts davon.