Skip to main content
Jetzt spenden

Archiviert | Inhalt wird nicht mehr aktualisiert

Die Auszeichnung wird zum ersten Mal verliehen. Das Unternehmen Alcan nimmt selbst keinen Einfluss auf die Wahl. Das Prince of Wales International Business Leaders Forum wählt die Kandidaten aus - in diesem Jahr waren es 400. Eine Jury aus international angesehenen Nachhaltigkeitsexperten entscheidet über den Gewinner.

Greenpeace-Waldexperte Martin Kaiser bezeichnet die Wahl als großen Erfolg für den FSC: Die Auszeichnung aus einem Kreis von 400 gemeinnützigen und Nichtregierungsorganisationen zeigt, dass der FSC die Vereinbarkeit von Ökonomie und Ökologie für die Wälder wahr gemacht hat.

Das FSC-Siegel ist das renommierteste Waldzertifikat weltweit. Es wird nach strengen Standards erteilt und garantiert, dass Holz nicht aus Raubbau, sondern aus nachhaltiger Waldwirtschaft stammt. Greenpeace rät, mit dem Preisgeld jetzt gezielt die gute Waldwirtschaft indigener Völker und lokaler Gemeinschaften weltweit zu fördern. (sit)

Hintergrundinformationen über den Forest Stewardship Council (FSC)

Mehr zum Thema

Aerials of Forest Fire in Brandenburg, Germany

Klimawandel und Wald in Deutschland

  • 30.06.2022

Klimawandel und Wald hängen zusammen: Dürre und Brände nehmen weltweit und auch in Deutschland zu. Zugleich heizt die Waldzerstörung die Klimakrise an, denn Wälder speichern CO2 und kühlen das Klima.

mehr erfahren
Alte Buche im Kellerwald

Interview: Wälder brauchen Schutz statt Sägen

  • 22.06.2022

Unseren Wäldern geht es schlecht. Selbst in Schutzgebieten werden massiv Bäume gefällt. Sie brauchen besseren Schutz – auch aus rechtlicher Sicht. Zwei Wald-Expertinnen von Greenpeace erklären warum.

mehr erfahren
GE Wind Farm near Petkus

Wie Windenergie und Waldschutz zusammenpassen

  • 15.06.2022

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch das Windenergie-an-Land-Gesetz beschlossen: Zwei Prozent der Fläche in Deutschland müssen für Windkraft zur Verfügung stehen - für den Wald potenziell gefährlich.

mehr erfahren
Michael Kunkel, Mitgründer der Bürgerbewegung „Freunde des Spessarts“  im Wald

Michael Kunkel über den Spessart

  • 16.03.2022

Der Naturpark Spessart in Nordwest-Bayern ist einer der größten zusammenhängenden Laubmischwälder Deutschlands. Weite Teile stehen als Flora-Fauna-Habitat-Gebiet (FFH) unter Schutz.

mehr erfahren
Mühltalwald bei Heidelberg

Waldschutz: Einsatz lohnt sich

  • 17.02.2022

Die Forest Rescue Unit von Greenpeace besuchte im Februar 2022 den Waldkunstpfad bei Darmstadt und den Mühltalwald bei Heidelberg. Die Initiativen vor Ort erzielten bereits Erfolge für den Waldschutz.

mehr erfahren
Protest for More and Better Forest Protection in Stuttgart

Mehr Waldschutz für Baden-Württemberg

  • 08.02.2022

Was den Anteil an geschützten Wäldern angeht, belegt Baden-Württemberg den letzten Platz. Eine Umfrage zeigt: Auch die Menschen wünschen sich mehr Schutz für ihre Wälder.

mehr erfahren