Skip to main content
Jetzt spenden
Die "Arctic Sunrise" inmitten driftender Eisschollen vor dem Petermann-Gletscher. November 2011
Nick Cobbing / Greenpeace

Klimaschutz - für die Arktis nicht genug!

Noch können wir eine solche Entwicklung abwenden! Dazu brauchen wir ein Sofortverbot (Moratorium) für industrielle Nutzung im Bereich des Arktischen Ozeans, der bisher natürlicherweise von Eis bedeckt ist. Dieses Moratorium muss so lange gelten, bis ein internationales Abkommen in Kraft tritt, welches die Arktis und ihre Bewohner dauerhaft schützt.

Greenpeace hat sich in den 90er Jahren erfolgreich für den Weltpark Antarktis eingesetzt. Am Ende dieses Engagements stand die Verabschiedung des Antarktischen Schutzvertrages. Ein ähnliches Abkommen muss es auch für die Arktis geben. Hierfür werden wir in den nächsten Jahren kämpfen. Dazu müssen wir weitere Expeditionen in die Arktis ausrichten. Wenn es Ihnen möglich ist, unterstützen Sie uns dabei auch finanziell.

Mehr zum Thema

Aktivist:innen auf der Beluga II im Hafen von Nexø, Bornholm

Greenpeace-Aktivist:innen untersuchen Folgen der Pipeline-Explosionen

  • 24.11.2022

Welche Auswirkungen haben die Explosionen an den Nord-Stream-Pipelines auf die Umwelt? Greenpeace-Aktive nehmen Proben, ein Bericht von Expeditionsleiterin Nina Noelle.

mehr erfahren
Schweinswal taucht aus dem Meer auf

Interview: Schweinswalschutz ist Klimaschutz

  • 15.11.2022

Wie geht Klimaschutz ohne Artenschutz? Gar nicht, sagen Greenpeace-Expertinnen Franziska Saalmann und Sandra Hieke anlässlich der Klimakonferenz COP27, auf der es heute auch um Artenschutz geht.

mehr erfahren
Lichterumzug Meeresleuchten

Aktion Meeresleuchten!

  • 13.11.2022

Lichtermeer für die Tiefsee: Am 12. November zogen 250 kleine und große Menschen durch die Hamburger HafenCity, um mit selbstgebastelten Laternen für den Schutz der Tiefsee zu demonstrieren.

mehr erfahren
Tiefseekrake Casper auf Meeresgrund

Hoffnung für Artenschutz in der Tiefsee

  • 12.11.2022

Bewegung auf internationaler Ebene: Einige Länder setzen sich gegen den Beginn des Tiefseebergbaus ein, darunter Deutschland.

mehr erfahren
Adeliepinguine in der Antarktis

Hängepartie fürs ewige Eis

  • 08.11.2022

Die Antarktis-Kommission CCAMLR versagt wieder beim Antarktis-Schutz.

mehr erfahren
Lemon Shark in French Polynesia

Sieben Tipps zum Meeresschutz

  • 29.09.2022

Meere gehören zu den artenreichsten Lebensräumen der Erde. Sieben Tipps, wie wir zum Schutz der Meere beitragen können.

mehr erfahren