Skip to main content
Jetzt spenden
Mantarochen (Manta birostris) vor Brother Islands (Aegypten). November 2008
Axel Heimken / Greenpeace

Erfolg: Schutz für Teufelsrochen in Ecuador

Bei einer Flügelspannweite von über vier Metern sind sie erwachsen und fortpflanzungsfähig. Sie haben keine natürlichen Feinde und fürchten auch den Menschen nicht. So sind sie der Wunschtraum eines jeden Tauchers. Die wohl bekannteste Art aus dieser Familie dürfte der gigantische Mantarochen sein.

Die fehlende Scheu der Tiere machten sich Fischer in Ecuador zu Beginn dieses Jahres mit steigender Intensität zunutze. Sie gingen auf Rochenjagd und verkauften die Ware nach Peru mit dem Endziel Asien. Durch eine Zusammenarbeit lokaler Umweltverbände und Greenpeace konnte jedoch nach nur sechs Monaten ein Verbot für den Fang der Teufelsrochen in Ecuador erreicht werden. So können diese Giganten wieder unbehelligt durch die Gewässer Ecuadors gleiten.

  • Mantarochen

    Mantarochen

    Überspringe die Bildergalerie
Ende der Gallerie

Mehr zum Thema

Aktivist:innen auf der Beluga II im Hafen von Nexø, Bornholm

Greenpeace-Aktivist:innen untersuchen Folgen der Pipeline-Explosionen

  • 24.11.2022

Welche Auswirkungen haben die Explosionen an den Nord-Stream-Pipelines auf die Umwelt? Greenpeace-Aktive nehmen Proben, ein Bericht von Expeditionsleiterin Nina Noelle.

mehr erfahren
Schweinswal taucht aus dem Meer auf

Interview: Schweinswalschutz ist Klimaschutz

  • 15.11.2022

Wie geht Klimaschutz ohne Artenschutz? Gar nicht, sagen Greenpeace-Expertinnen Franziska Saalmann und Sandra Hieke anlässlich der Klimakonferenz COP27, auf der es heute auch um Artenschutz geht.

mehr erfahren
Lichterumzug Meeresleuchten

Aktion Meeresleuchten!

  • 13.11.2022

Lichtermeer für die Tiefsee: Am 12. November zogen 250 kleine und große Menschen durch die Hamburger HafenCity, um mit selbstgebastelten Laternen für den Schutz der Tiefsee zu demonstrieren.

mehr erfahren
Tiefseekrake Casper auf Meeresgrund

Hoffnung für Artenschutz in der Tiefsee

  • 12.11.2022

Bewegung auf internationaler Ebene: Einige Länder setzen sich gegen den Beginn des Tiefseebergbaus ein, darunter Deutschland.

mehr erfahren
Lemon Shark in French Polynesia

Sieben Tipps zum Meeresschutz

  • 29.09.2022

Meere gehören zu den artenreichsten Lebensräumen der Erde. Sieben Tipps, wie wir zum Schutz der Meere beitragen können.

mehr erfahren
Blauhai im Wasser

Haie kämpfen ums Überleben

  • 22.09.2022

Beim Schwertfischfang wird vier Mal mehr Hai gefangen als Schwertfisch. Das deckt ein neuer Greenpeace-Report auf. Er zeigt: Unsere Meere brauchen einen globalen Schutzvertrag

mehr erfahren