Jetzt spenden
"Hamburg steht auf!" – Demonstration against Right-Wing Extremism in Hamburg
© Daniel Müller / Greenpeace

Lessons for Democracy

Digitaler Unterricht für Demokratie und gegen Rechtsextremismus

Eine gemeinsame Initiative von Greenpeace und der Public Climate School

Standardintervall
Monatlich
Label
Einmalig
Label
Monatlich

Wie kann ich mich für unsere Demokratie einsetzen? Wie kann ich sie schützen? Und was bedeutet Demokratie? Diese und ähnliche Themen stehen aktuell in der öffentlichen Debatte – und auch Schüler:innen stellen sich diese Fragen.

Digitale Unterrichtseinheiten: Demokratie verstehen und schützen

Gemeinsam mit Klimabildung e.V., die auch die Public Climate School umsetzen, hat Greenpeace Deutschland ein hochwertiges, gleichzeitig didaktisch fundiertes Angebot für Schüler:innen und Lehrkräfte zusammengestellt: die “Lessons for Democracy”.

Dazu gibt es drei Unterrichtseinheiten mit ausgewiesenen Expert:innen und passendem Material zur Weiterarbeit in den Klassenzimmern. Die aufgezeichneten Unterrichtsstunden sind auf dem Youtube-Kanal der Public Climate School abrufbar. Weiteres Informations-Material zum Thema Demokratie ist hier zu finden.

Neben des "Lessons for Democracy" gibt es die digitalen Unterrichtseinheiten "Lessons for Europe" zur Europawahl 2024 und die  “Lessons for Peace” anlässlich des Angriffskriegs auf die Ukraine.

Inhalte der Unterrichtsstunden (ab Sek I)

1. Lesson for Democracy – Einführung für Lehrkräfte

Referent: Benjamin Winkler (Fachreferent Schwerpunkt Schule und Rechtsextremismus/Amadeu Antonio Stiftung)

Die Recherche von Correctiv “Neue Rechte – Geheimplan gegen Deutschland” hat nochmal verdeutlicht, wie real die Bedrohung durch Rechtsextremismus für unsere Demokratie ist. Mit den Lessons for Democracy unterstützen wir Lehrkräfte beim Umgang mit dieser Thematik in ihrer Klasse. Die Einführung gibt einen Überblick zu den Inhalten und dem technischen Ablauf der drei geplanten Lessons for Democracy. Zudem gibt es einen Expert:innen-Input euch mit erprobtem Methodenwissen, speziell auch für den Umgang mit emotionalen, politischen Kontroversen im Klassenraum.

Checkliste für Lehrpersonen

Checkliste für Lehrpersonen

Infos für Lehrpersonen zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der digitalen und live gestreamten Unterrichtseinheiten

1

90.81 KB

Herunterladen
2. Lesson for Democracy: Lebendige Demokratie - Warum die Demokratie uns braucht

Referentinnen: Miriam Bunjes (Reporterfabrik/Correctiv), Anna von Gall (Juristin, Friedens-Kampaignerin bei Greenpeace)

Zur Aufzeichnung des Q&A

Das Medienhaus Correctiv hat mit seiner Recherche ein rechtsextremes Geheimtreffen aufgedeckt, bei dem Politiker:innen, Neonazis und Unternehmer:innen die Deportation von Millionen Menschen planten. Seitdem demonstrieren hunderttausende Menschen deutschlandweit  für den Schutz der Demokratie und gegen Rechtsextremismus. In der Online-Schulstunde "Lebendige Demokratie" geht es um die Recherche von Correctiv und um die Bedeutung des aktuellen Engagements für die Demokratie.

  • Was geschah genau auf diesem Treffen und wie ist es zu bewerten?
  • Welche Auswirkungen könnten die besprochenen Pläne auf unsere demokratische Grundordnung haben?
  • Welche Konsequenzen ergeben sich für uns zu Hause, unter Freund:innen und in der Schule?
Informationsblatt & Verlaufsplan "Lebendige Demokratie"

Informationsblatt & Verlaufsplan "Lebendige Demokratie"

Infos und Verlaufsplan für Lehrpersonen zur digitalen Unterrichtseinheit "Lebendige Demokratie".

2

152.98 KB

Herunterladen
3. Lesson for Democracy: Säulen der Demokratie - Von Freiheit, Würde und Recht

Referent: Dr. Benjamin Höhne (Politikwissenschaftler an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)

Zur Aufzeichnung des Q&A

Deutschland hat einen langen und schwierigen Weg zur Demokratie hinter sich. Es ist nicht selbstverständlich, heute in Freiheit und einer offenen Gesellschaft zu leben. Die Gleichheit aller Menschen vor dem Gesetz, Meinungsfreiheit und freie Wahlen sichert unsere demokratische Verfassung . Doch das Erstarken antidemokratischer Kräfte fordert von uns als Gesellschaft, diese wichtigen Werte zu verteidigen. Unter anderem werden diese Fragen in der Schulstunde mit Expert:innen besprochen:

  • Was wäre, wenn Grundprinzipien der Demokratie wie Meinungs- und Versammlungsfreiheit nicht mehr gelten würden?
  • Welche Beteiligungsmöglichkeiten haben wir?
Informationsblatt & Verlaufsplan "Säulen der Demokratie"

Informationsblatt & Verlaufsplan "Säulen der Demokratie"

Infos und Verlaufsplan für Lehrpersonen zur digitalen Unterrichtseinheit "Säulen der Demokratie".

2

152.24 KB

Herunterladen
4. Lesson for Democracy: Demokratie in Gefahr - Wie wir uns gegen antidemokratische Kräfte wehren

Referentin: Theresa Lehmann (pre:bunk/Amadeu Antonio Stiftung)

Zur Aufzeichnung des Q&A

Die vergangenen Landtagswahlen in Hessen und Bayern zeigen, dass viele Jugendliche das Vertrauen in etablierte demokratische Parteien verlieren. Rechtsextreme Gruppen wollen von diesem Unmut profitieren und ihre Narrative gezielt unter jungen Menschen verbreiten, um systematisch neue Anhänger:innen zu gewinnen. In der Online-Schulstunde "Demokratie in Gefahr” beleuchten Expert:innen unter anderem folgende Fragen:

  • Wie können wir antidemokratische Strategien erkennen und uns wirksam dagegen verteidigen?
  • Wie stärken wir unsere Widerstandskraft?
  • Und was kann jede einzelne Person im Umfeld tun, um sich für ein demokratisches Miteinander einzusetzen?
Informationsblatt & Verlaufsplan "Demokratie in Gefahr"

Informationsblatt & Verlaufsplan "Demokratie in Gefahr"

Infos und Verlaufsplan für Lehrpersonen zur digitalen Unterrichtseinheit "Demokratie in Gefahr".

2

154.37 KB

Herunterladen

Mehr zum Thema

Zwei Mädchen bringen eine Holzplakette an die Wand. Daneben hängt ein Plakat von Schools for Earth
  • 20.06.2024

Die ersten Schulen sind nun für ihre engagierte Arbeit in den Bereichen Nachhaltigkeit und Klimaschutz zertifiziert.

mehr erfahren
Drei Erwachsene und vier Schüler:innen, eine davon im Rollstuhl, stehen vor der gelben Solartankstelle
  • 27.05.2024

An der Förderschule Hirtenweg in Hamburg ging die erste E-Rolli-Tankstelle in Deutschland in Betrieb: Mithilfe von Solarenergie können Schüler:innen hier nun technische Hilfsmittel laden.

mehr erfahren
Illustration auf der fünf Menschen an einem Tisch zu sehen sind
  • 13.05.2024

Zum ersten Mal dürfen 16-Jährige bei der Europawahl wählen. Wie können Lehrkräfte Demokratie und Europawahl im Unterricht erlebbar machen? Mehr in der digitalen Fortbildung am 16.05.2024 ab 17.30 Uhr.

mehr erfahren
Aus einem roten Megafon kommen Stifte und ein Windrad, dahinter befinden sich die Europa-Sterne
  • 13.05.2024

Greenpeace und die Public Climate School haben zum Thema "Europa und Demokratie" zwei digitale Unterrichtseinheiten zusammengestellt. Online verfügbar.

mehr erfahren
Demonstration against Right-Wing Extremism in Hamburg
  • 26.02.2024

Schulen haben einen demokratischen Bildungsauftrag. Was bedeutet das?

mehr erfahren
Illustration Digitale Beteiligung
  • 16.01.2024

Hier finden Sie weiterführende Links und Infos zum Bildungsmaterial "Digitalisierung und Nachhaltigkeit: ein Widerspruch?".

mehr erfahren