Skip to main content
Jetzt spenden
Greenpeace Ehrenamtliche bereiten gelbe Kreuze (Castor X) und Schilder für die Castor-Demonstration im November 2010 im Wendland vor.
Bente Stachowske/Greenpeace

Wie organisieren sich die Gruppen?

Je nach Größe und personeller Zusammensetzung sehen die internen Strukturen und Arbeitsformen der Gruppen verschieden aus. So können die einzelnen Mitglieder recht unterschiedliche Aufgaben wahrnehmen: Manche spezialisieren sich inhaltlich auf ein Thema, eignen sich Fachwissen an und treffen sich mit Gleichgesinnten in Arbeitsgruppen zur Organisation von anstehenden Aktivitäten.

In kleineren Gruppen informieren sich die Mitglieder über verschiedene Greenpeace-Themen, ohne sich zu spezialisieren. Wieder andere Gruppen konzentrieren ihre Kraft für eine bestimmte Zeit auf ein Thema und wechseln dieses nach und nach.

In der Regel treffen sich die Gruppen-Mitglieder ein- bis zweiwöchentlich zum Plenum. Neben fachbezogenen Inhalten werden dort aktuelle Neuigkeiten ausgetauscht und organisatorische Absprachen getroffen. In einigen Gruppen gibt es auch die Möglichkeit punktuell mitzuarbeiten. Spezifisches Fachwissen, wie Grafikkenntnisse, Tischlereikünste oder journalistische Fähigkeiten werden dann bei Bedarf in die Greenpeace-Arbeit eingebunden.

Neben der inhaltlichen Arbeit gibt es Gruppenmitglieder, die koordinierende oder organisatorische Aufgaben wahrnehmen. Sie tragen (in Aufgabenteilung) die Verantwortung für die Gruppen-Aktivitäten: von der Koordination der Gruppe über Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bis zu Fragen der Weiterbildung oder Finanzen.

Mehr zum Thema

Greenpeace-Chef Roland Hipp und Kai Pflaume bei Postcode Lotterie Veranstaltung

Postcode Lotterie verstärkt Engagement für Greenpeace Deutschland

  • 23.06.2022

Die Postcode Lotterie fördert schon seit einigen Jahren Greenpeace-Niederlassungen mit Spenden. Nun verstärkt sie ihr Engagement in Deutschland.

mehr erfahren
Polizist vor Maisfeld, Aktion zu genmanipuliertem Mais

Zum Tod Martin Langers

  • 11.03.2022

Martin Langer hat viele Jahre unsere Proteste und Aktivitäten mit der Kamera begleitet. Wir trauern um den engagierten Fotografen, der unerwartet im Alter von 65 Jahren verstarb.

mehr erfahren
Greenpeace International Executive Director Jennifer Morgan

Signal für eine andere Klimaaußenpolitik

  • 09.02.2022

Jennifer Morgan, wird bei Annalena Baerbock Sonderbeauftragte für Klimaaußenpolitik und hat dafür ihr Amt als internationale Greenpeace-Geschäftsführerin niedergelegt.

mehr erfahren

Entrüstung-jetzt!

  • 31.08.2021

Wer will noch einen Panzer? Welche Rakete tötet besser? Waffenmessen sind zynisch. Das zeigt die Foto-Ausstellung von Nikita Teryoshin, mit der Greenpeace durch Deutschland tourt.

mehr erfahren
Brigitte Behrens, Geschäftsführerin Greenpeace Deutschland

Greenpeace in der Hamburger Hafencity

  • 01.03.2021

Die Greenpeace-Büros sind in einem ökologisch fortschrittlichen Gebäude in der Hafencity in Hamburg. Warum der Standort gewählt wurde, erzählt Geschäftsführerin Brigitte Behrens.

mehr erfahren
Raschid Alimow

Trauer um Rashid Alimov

  • 18.12.2020

Unser Kollege Rashid ist im Krankenhaus an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung verstorben – eine Nachricht, die uns schwer trifft. Unsere Gedanken sind bei Familie und Freunden.

mehr erfahren