Fischsammler - eine tödliche Falle (Slideshow)

Fischsammler oder Fish Aggregation devices (FADs) sind künstliche schwimmende Plattformen, die von den Fischereiflotten auf der Meeresoberfläche ausgebracht werden. Ihr Einsatz in der Ringwadenfischerei führt zu riesigen Beifangmengen.
  • /

Die FADs ziehen Thunfische instinktiv an, aber auch Schildkröten und Haie, die im Schatten von treibenden Gegenständen Schutz suchen. So sammeln sich zahlreiche Meerestiere unter den FADs. Diese enden letztendlich in den großen ringförmigen Fangnetzen, sogenannten Ringwaden, die die Fischereiboote um die FADs herum ausgebreiten und schließlich zusammenziehen.

Die Fischer haben es eigentlich auf den Skipjack-Thunfisch abgesehen. In den Netzen landen aber auch junge Großaugen- und Gelbflossen-Thunfische, die sich in den Schwärmen der Skipjacks tummeln und deren Bestände so massiv dezimiert werden.

Weitere Downloads

Mehr zum Thema

Der Preis einer Dose Thunfisch

Ein Informant aus der Fischereibranche hat Greenpeace Videoaufnahmen zugespielt, die das kalte, sinnlose Schlachten an Bord eines Thunfischtrawlers zeigen - und die wahren Kosten einer...