Archiv: Artikel kann veraltete Informationen enthalten

Keine Fortschritte in Neu Delhi

Auch ein zweiter Entwurf für eine Abschlussdeklaration der zurzeit in der indischen Hauptstadt Neu Delhi stattfindenden achten internationalen Klimakonferenz wird von Umweltverbänden als zu schwach kritisiert.

Der Entwurf ist aus Versatzstücken früherer Konventionen zusammengesetzt, kritisiert Greenpeace Klima-Experte Steve Sawyer. Dem Ziel der Konferenz kommen wir damit leider keinen Schritt näher. In dem Entwurf steht nichts, was uns vor einem gefährlichen Klimawandel bewahren könnte.

Immerhin nimmt der derzeitige Entwurf wenigstens Bezug auf das Kyoto Protokoll und fordert alle Staaten auf, dies zu unterzeichnen und für eine Unterzeichnung zu werben. Das war in der Vorgängerversion nicht der Fall, weshalb manche Beobachter schon gemunkelt hatten, Gastgeber Indien habe sich der wenig fortschrittlichen Position der USA angeschlossen.

Aber es ist auch im neuen Entwurf nirgendwo die Rede davon, dass eigentlich viel tiefere Einschnitte notwendig sind, als die im Kyoto-Protokoll vereinbarten, bemängelt Sawyer. Diesen Standpunkt vertritt auch die Europäische Union, deren Emissäre ebenfalls stärkere Anstrengungen nach 2012 einfordern.

Weiterführende Publikationen zum Thema

Hambacher Forst in der Krise

Der Hambacher Wald ist gefährdet - nicht nur durch die Bagger von RWE, sondern auch durch Hitze und Trockenheit. In der Studie untersuchen Wissenschaftler der Universität Eberswalde und vom Potsdam Institut für Klimaforschung, wie Klimawandel, das Mikroklima und die Lage am Rand riesiger Braunkohletagebaue sich gegenseitig negativ verstärkten.

Mehr zum Thema

Mit dem SUV in die Klimakrise

Greenpeace-Aktivistinnen protestieren an einem Transportschiff gegen den Import von SUVs. Denn diese gefährden Menschen und Klima – so das Ergebnis einer Greenpeace-Recherche.

Weltweit Verantwortung tragen

Heute ist internationaler Tag des Amazonas-Regenwaldes. Für seinen Schutz müssen wir dringend mehr Verantwortung übernehmen – auch in Deutschland.

Das Schwinden der Gletscher

Die Gletscher schmelzen durch die Erderhitzung – auch in Deutschland. Wie dramatisch der Rückgang ist, zeigen Fotos.