Skip to main content
Jetzt spenden
Probenahme auf dem Bodden im Schlauchboot

Mysteriöses Fischsterben auf Rügen

Wissenschaftler:innen, Behörden und Umweltschützende stehen vor einem Rätsel: Warum verendeten zu Jahresbeginn massenhaft Fische im Jasmunder Bodden?

Themen:

Aktualisiert:

Morsleben Nuclear Waste Storage in Germany

Atommüll

Die Genehmigung von Atomkraftwerken ist an den Nachweis einer sicheren Endlagerung des strahlenden Mülls gebunden. Dieses Endlager gibt es bis heute nicht.

Themen:

Aktualisiert:

Peru Oil Spill

Ölkatastrophen weltweit

Öl ist eine große Gefahr für das Klima - aber durch Ölkatastrophen und -unfälle auch für die Artenvielfalt. Ein Überblick.

Themen:

Aktualisiert:

Fukushima Anniversary Action in Jakarta

Atomunfälle

Katastrophen und Beinahe-Katastrophen begleiten die Geschichte der zivilen Atomkraft. Ein Überblick.

Themen:

Aktualisiert:

Toxics Spolana Nature Reserve Action in Chech Rep

Spolana verpestet Umland seit Jahrzehnten

Einer der feinsten Giftcocktails: Dioxin, Quecksilber, Polychlorierte Biphenyle und Hexachlorbenzol stammt von der tschechischen Chemiefabrik Spolana und verseucht die Umwelt.

Aktualisiert:

Unilever Mercury Action in India

Unilevers quecksilbriges Erbe

Die größte Thermometerfabrik der Welt in Kodaikanal im indischen Bundesstaat Tamil Nadu wurde am 7. März 2001 geschlossen. Die Auswirkungen auf Menschen und Umwelt sind immer noch nicht beseitigt.

Aktualisiert:

Textile Offcuts Used as Fuel, Cambodia

Markenmode als Brennstoff

Abfälle aus kambodschanischen Bekleidungsfabriken, die Marken wie Nike oder Ralph Lauren beliefern, werden vor Ort in Ziegelöfen verbrannt – und setzen die dort Arbeitenden giftigen Dämpfen aus.

Aktualisiert:

Detox My Fashion - Buy Nothing Day illustration

Textilindustrie

Mehr als 90 Prozent unserer Kleidung stammen aus Asien, insbesondere aus China, Bangladesch oder Indien – und verursachen dort gewaltige Umweltschäden.

Aktualisiert: