Skip to main content
Jetzt spenden
Angel- und Rutenfischerei auf den Malediven. Oktober 2008
Paul Hilton / Greenpeace

Erfolg - USA: Safeway beschließt Thunfisch ohne FADs

Dieser Beschluss ist Teil der internationalen Safeway Einkaufspolitik und wurde öffentlich bekannt gegeben.

Safeway hat in den USA rund 1.700 Filialen und setzt pro Jahr circa 4,5 Millionen Thunfisch-Dosen (Skipjack/Bonito) um. Würde man die Dosen übereinander stapeln, wäre das ein Turm von 150 Kilometer Höhe. Die Ware wird Safeway von Tri Marine beziehen, ein großer Produzent, der noch Thunfisch aus Ringwaden-Fischerei bezieht, aber an der Umstellung arbeitet.

Safeway hatte in der aktuellen Greenpeace Bewertung des Fischeinkaufs der US-Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel die führende Position eingenommen. Ähnlich wie in Deutschland veröffentlicht Greenpeace in den USA jährlich ein Ranking der Lebensmitteleinzelhandelsunternehmen in Bezug auf ihre Fischeinkaufspolitik und deren Umsetzung.

Vor vier Jahren wurde das erste Ranking veröffentlicht. Alle 20 untersuchten Unternehmen wurden mit rot - einem schlechten Standard - bewertet. Im April letzten Jahres waren 15 von 20 Unternehmen in eine orange Bewertung und damit einem besseren Standard aufgestiegen - mit Safeway an der Spitze. Eine neue Bewertung wird im Frühjahr dieses Jahres veröffentlicht.

Lesen Sie mehr zu dem Entschluss von Safeway im Blog von Greenpeace USA.

Mehr zum Thema

Probenahme auf dem Bodden im Schlauchboot

Mysteriöses Fischsterben auf Rügen

  • 03.02.2022

Wissenschaftler:innen, Behörden und Umweltschützende stehen vor einem Rätsel: Warum verendeten zu Jahresbeginn massenhaft Fische im Jasmunder Bodden?

mehr erfahren
Fischerei mit Schleppnetzen und Grundschleppnetzen

Welche Fangmethoden gibt es?

  • 18.12.2021

Die Meere sind fast leergefischt. Zahlreiche Fischbestände stehen vor dem Zusammenbruch. Doch die Jagd geht weiter. Mit gigantischem Aufwand dringen Fangflotten in immer entferntere Gebiete vor.

mehr erfahren
fishery sea bass

Überfischung

  • 19.10.2021

Unser Verlangen nach Fisch übersteigt die Belastungsgrenzen des marinen Ökosystems bei weitem. Die Überfischung der Meere stellt damit eine große Bedrohung für die Meeresumwelt dar.

mehr erfahren
Dorsch im Stellnetz

Ostsee-Dorsch kollabiert

  • 12.10.2021

EU beschließt, die Fischerei auf Dorsch in der Ostsee einzustellen. Die Bestände sind durch jahrzehntelange Überfischung zusammengebrochen.

mehr erfahren
Rote Tiefseekoralle (Calcigorgia spiculifera) als Beifang

Beifang

  • 06.10.2021

In vielen Fischereien gibt es Beifang. Das heißt, dass außer den Zielarten andere Arten ungewollt mitgefangen werden. In den meisten Fällen werden diese dann tot oder sterbend ins Meer zurückgeworfen.

mehr erfahren

Lebensgrundlagen in Gefahr

  • 18.09.2021

Die Fischerei im Indischen Ozean wird nicht ausreichend kontrolliert: Rund ein Drittel der untersuchten Fischpopulationen gelten bereits als überfischt.

mehr erfahren