Skip to main content
Jetzt spenden
Illustration einer Schulgemeinschaft mit Schüler:innen, Lehrer:innen, Eltern, Mensa-Mitarbeiterin und Hausmeister:in
© Greenpeace

Ganzheitlicher Schulansatz

Die „Whole School Approach“-Handreichung gibt Impulse und Antworten, um die aktive Arbeit für den Klimaschutz und die Jugendbeteiligung in die Schule zu bringen.

SfE Handreichung WSA

SfE Handreichung WSA

48 Seiten

3.21 MB

Herunterladen
An
An

Für Fragen wie: „Was sind die ersten Schritte, um meine Schule klimaneutral aufzustellen?“ und „Wie nehme ich die Schulgemeinschaft mit, begeistere Schüler:innen, Eltern und Kolleg:innen?“ gibt es die „Whole School Approach“-Handreichung. Sie liefert zahlreiche Anregungen und Antworten, um zusammen mit Ihnen die aktive Arbeit für den Klimaschutz und die Jugendbeteiligung in die Schule zu bringen.

Auf diese Weise können zukunftsrelevante Themen wie Klimaschutz, nachhaltiger Konsum, Demokratie und Frieden zur selbstverständlich gelebten Schulkultur werden. Die Basis bildet der ganzheitliche Blick auf alle Bereiche schulischer Aktivitäten – der Whole School Approach.
Mit  ihm diesem Ansatz werden die Nachhaltigkeitsthemen nicht nur fächerübergreifend als Wissen vermittelt, sondern von der Mensa bis zum Schulweg durch praktisches Handeln im gesamten Schulalltag umgesetzt.