Skip to main content
Jetzt spenden
Vote4Me Future Dialogue Tour Day in Bremen
© Franziska Gilli / Greenpeace

Was Sie wirklich über Greenpeace denken

Ergebnisse der Befragung 2022

Rund 7.000 Unterstützer:innen haben mitgemacht und ihre Gedanken über die Arbeit von Greenpeace mit uns geteilt. Hier kommt ein Überblick über die Themen, die Sie am meisten bewegen.

Zu den Umfrage-Ergebnissen

2022 war kein einfaches Jahr für alle: Krieg in der Ukraine, Hitze-Sommer, Kehrtwende bei Atomkraft und Braunkohle - diese und weitere Themen bereiten uns Sorgen. Gleichzeitig sind wir von Greenpeace motiviert, noch mehr für Klimaschutz, Artenvielfalt und Frieden zu kämpfen. Auch im Jahr 2023 plant Greenpeace schlagkräftige Kampagnen und öffentlichkeitswirksame Aktionen - ohne Menschen wie Sie ist das nicht möglich.

Deshalb haben wir einigen von Ihnen eine Umfrage geschickt, um herauszufinden, was Sie denken. Hier möchten wir die Ergebnisse mit Ihnen teilen:

Climate Seniors at Swiss Glacier

Ihr wichtigstes Zukunftsthema

Auf die Frage, welches Thema für Greenpeace aktuell am wichtigsten ist, antwortete mehr als ein Drittel von Ihnen: die Klimakrise. Angesichts der weitreichenden Auswirkungen der Erderwärmung auf die Tier- und Pflanzenwelt, die Ozeane, gefährdete Gemeinschaften im globalen Süden und die Gesellschaft als Ganzes ist dies nicht überraschend. Die Themen Meeresschutz und nachhaltige Landwirtschaft landeten auf den Plätzen zwei und drei. Hier Ergebnisse als Diagramm ansehen.

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit zur Klimakrise >>

 

Activists Block Soy Ship in IJmuiden Lock

Veränderung bewirken

Wir haben gefragt, wie wirkungsvoll Greenpeace Ihrer Meinung nach ist. Die Mehrheit war sich einig: Wir sind gut in dem, was wir tun. Mehr als Dreiviertel haben angegeben, dass Greenpeace als Umweltorganisation (sehr) wirkungsvoll ist. Die Aufdeckung von Umweltverstößen wurde dabei als effektivstes Mittel für Veränderungen angesehen. Jede:r Dritte findet, dass unsere Protestaktionen einen (sehr) starken Einfluss haben. Nur mit der Unterstützung von hunderttausenden Menschen in Deutschland und noch viel mehr Menschen weltweit kann Greenpeace die Ziele erreichen.

Lesen Sie hier, wie Sie sich für die Ziele von Greenpeace engagieren können >>

Frau schwenkt eine Regenbogen-Flagge beim Pride March auf den Philippinen

Gemeinsame Erfolge

Wir haben mit unseren Kampagnen viel erreicht, zum Beispiel den globalen Vertrag gegen Plastikmüll und den Beschluss, 30 Prozent der Meeres- und Landfläche weltweit unter Schutz zu stellen. 82 Prozent der Befragten wissen, dass ihre Unterstützung für Greenpeace wichtig ist, aber nur etwas mehr als ein Drittel hat auch das Gefühl, in Erfolgsmomenten eine Rolle gespielt zu haben. Dabei ist jede Form der Unterstützung ein Beitrag zu großen Erfolgen. Veränderung ist nur gemeinsam möglich!

Schauen Sie sich unsere gemeinsamen Erfolge an >>

Wortwolke Greenpeace

Aktionen + Umweltschutz = Greenpeace

Wir haben Sie gebeten ein Wort zu nennen, das Ihnen als erstes in den Sinn kommt, wenn Sie an Greenpeace denken. Dies gibt uns die Möglichkeit zu verstehen, wie unsere Unterstützer:innen auf unsere Arbeit reagieren und was sie ihnen bedeutet. Die am häufigsten genannten Wörter waren "Umweltschutz", "Umwelt" und "Naturschutz", aber auch "Aktionen", "Engagement" und "Mut" sind Worte, die Sie mit Greenpeace verbinden.

Informieren Sie sich über die neusten Greenpeace-Aktionen >>

 

Ice Ride Fahrraddemo in Hannover

Ihr Engagement

Es gibt so viele Möglichkeiten, sich bei Greenpeace aktiv einzubringen. Unsere Unterstützer:innen haben geantwortet, dass sie besonders gerne Petitionen unterschreiben und Greenpeace-Veranstaltungen besuchen. Mehr als ein Drittel der Befragten möchte Unternehmen oder Politiker:innen über Soziale Medien und E-Mails zum Handeln auffordern bzw. helfen, Greenpeace-Inhalte zu verbreiten. 36 Prozent möchten außerdem an Demonstrationen teilnehmen. Finanzielles Engagement als Fördermitglied kommt für mehr als die Hälfte der Umfrage-Teilnehmer:innen infrage. Hier Ergebnisse als Diagramm ansehen.

Unterstützen Sie Greenpeace jetzt als Fördermitglied >>

"Life after Corona" - Tour in Berlin

Umweltschutz gibt Hoffnung

In den letzten Jahren ist viel passiert, und es ist leicht, sich entmachtet zu fühlen. Aber entmachtete Menschen versuchen nicht, die Welt zu verändern. Deshalb ist es für uns so wichtig, uns mit unseren Unterstützer:innen auszutauschen und ihnen Wege aufzuzeigen, wie sie sich gestärkt fühlen können. Trotz allem, was wir durchmachen mussten, gaben rund 70 Prozent der Menschen an, dass sie durch Greenpeace optimistischer in die Zukunft blicken und dass sie durch ihr eigenes Handeln etwas bewirken können.

Erfahren Sie mehr zu den Mitmach-Möglichkeiten bei Greenpeace >>

Vielen Dank an alle, die an unserer Umfrage teilgenommen und uns ihre Gedanken und Gefühle mitgeteilt haben. Diese Art des Feedbacks beeinflusst die Art und Weise, wie Sie sich an unseren Kampagnen beteiligen können, und ist ein wichtiger Weg, um mit den Menschen in Kontakt zu treten, die das Herz von Greenpeace bilden.

Christiane Sattler aus dem Fördermitglieder Service

Haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie noch ein Anliegen haben, melden Sie sich gern telefonisch unter 040 30618-0 oder über die E-Mail-Adresse mail@greenpeace.de bei unserem Service für Fördernde und Interessierte. Das Team hilft Ihnen unkompliziert und schnell:

Christiane Sattler und Team
040 30618-0

Montag bis Donnerstag 9 bis 17 Uhr und Freitag 9 bis 16 Uhr.