Skip to main content
Jetzt spenden
Zwei Frauen unterschiedlicher Generationen halten gemeinsam ein Schild, auf dem ein Wahlkreuz abgebildet ist
© Sina Niemeyer

Demokratie: Wahlen, das Klima und Wir

Wie lösen wir die Herausforderungen der Klimakrise? Wie können sich junge Menschen in einer Demokratie beteiligen? Diskussionsanregungen zur politischen Bildung.

Demokratie: Wahlen, das Klima und wir

Demokratie: Wahlen, das Klima und wir

8 Seiten

1.06 MB

Herunterladen
An
An

Voraussetzung für politisches Engagement in einer Demokratie ist, dass Schüler:innen die politischen Prozesse verstehen, sich eine eigene Meinung bilden können sowie über politische Zukunftsfragen sprechen und diskutieren lernen. Mit der Bildungsmaterial- Reihe „..., das Klima und wir!“ möchten wir Ihnen Anregungen geben, wie Sie die Auseinandersetzung mit gesellschaftlich und politisch relevanten Fragen anstoßen und im Klassenzimmer spannende Diskussionen starten können. Was sind die Themen, die ihren Schüler:innen wirklich am Herzen liegen, in welcher Gesellschaft wollen sie leben und wie wollen sie diese gestalten? Was erwarten sie von Politik?

Im Sinne des UNESCO-Programms „Bildung für nachhaltige Entwicklung 2030“ ist es das Ziel des Materials, den Schüler:innen zu vermitteln, dass sie Teil einer demokratischen Gesellschaft sind und sie zu befähigen, sich unmittelbar an politischen Prozessen und Entscheidungen zu beteiligen. Das Material enthält zahlreiche konkrete Hinweise dazu, wie Schüler:innen selbst aktiv werden und sich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen können.

Gesellschaft kann nur gemeinsam verändert werden. Am besten geht das, wenn wir uns über unsere Vorstellungen austauschen und Meinungen zur Diskussion stellen, auch über Generationsgrenzen hinweg. Das kann helfen, Brücken zu bauen, andere Sichtweisen kennenzulernen, Gemeinsamkeiten zu entdecken und voneinander zu lernen. Auch hierfür haben wir konkrete Ideen für einen Generationsdialog anbei gelegt.

Einsatz im Unterricht

Die einzelnen Einheiten können voneinander losgelöst oder auch aufeinander aufbauend verwendet und im Rahmen einer Unterrichtsreihe eingesetzt werden. Auch dieses Material ist zur Orientierung mit Zeitangaben für den Unterricht versehen und versteht sich als Fundus für Ideen und Anregung.

Die Materialien eignen sich gut für den Einsatz in gesellschaftswissenschaftlichen Fächern, z.B. Politik oder Sozialwissenschaften, lassen sich aber auch für fächerübergreifende Lernprojekte oder im Rahmen einer Projektwoche einsetzen.

Bildungsbereich: Sekundarstufe I und II