Skip to main content
Jetzt spenden
Greenpeace Aktivisten schützen das Sylter Außenriff erneut mit Natursteinen, August 2011.

Steine schützen Schutzgebiet

Mit tonnenschweren Felsbrocken schützen Greenpeace-Aktivisten erneut das Sylter Außenriff vor zerstörerischer Fischerei.

Themen:

Aktualisiert:

Adeliepinguine in der Antarktis

Hängepartie fürs ewige Eis

Die Antarktis-Kommission CCAMLR versagt wieder beim Antarktis-Schutz.

Themen:

Aktualisiert:

Bearded Seal in Svalbard

Meeressäugetiere – vom Land ins Wasser

Meeressäuger waren einmal Landtiere. Seeottern und Robben mag man das noch abnehmen und Eisbären werden ohnehin eher als Landtiere wahrgenommen – aber Wale an Land?

Themen:

Aktualisiert:

Forest images in the woodlands of Lübeck. The healthy forest in the rain, 2019

Holzhandel und Klimaschutz?

Der GDHolz könnte in Europa viel für ein für ein starkes Urwaldschutzgesetz tun. Greenpeace-Aktivist:innen erinnerten den Verband mit einer Aktion an seine Verantwortung.

Aktualisiert:

Chinstrap Penguins in Antarctica

Naturparadies Antarktis

Die Antarktis ist ein extremer Lebensraum mit einzigartiger Flora und Fauna. Greenpeace untersucht auf einer neuen Expedition die Folgen der Klimakrise und schützenswerte Lebewesen am Meeresgrund.

Themen:

Aktualisiert:

Mühltalwald bei Heidelberg

Waldschutz: Einsatz lohnt sich

Die Forest Rescue Unit von Greenpeace besuchte im Februar 2022 den Waldkunstpfad bei Darmstadt und den Mühltalwald bei Heidelberg. Die Initiativen vor Ort erzielten bereits Erfolge für den Waldschutz.

Aktualisiert:

Forest Protection Unit in Hainich in Thuringia

Forest Rescue Unit unterwegs

67% der deutschen Wälder liegen in Schutzgebieten, doch der Schutz lässt zu wünschen übrig. Die Forest Rescue Unit ist für konsequenteren Waldschutz unterwegs. Hier gibt es laufend Updates.

Aktualisiert:

Die Jungfernfahrt der SY Witness in den Niederlanden

Greenpeace-Schiff Witness

Mit der Witness ist im September 2021 das kleinste Schiff der Greenpeace-Flotte vom Stapel gelaufen. Bei ihrer ersten Tour im April 2022 untersuchten Wissenschaftler:innen Meeressäuger im Mittelmeer.

Aktualisiert: