Skip to main content
Jetzt spenden
Polizist vor Maisfeld, Aktion zu genmanipuliertem Mais
Martin Langer / Greenpeace

Zum Tod Martin Langers

Betroffen haben wir vom Tod des Hamburger Fotografen Martin Langer erfahren. Zeit seines fotografischen Schaffens war Martin ein Freund der Komik im vermeintlich Profanen. Sein Blick: humoristisch und verspielt. Auch für Greenpeace hat er seit 1996 immer wieder auf seine ganz eigene verschmitzte Art Aktionen mit der Kamera begleitet – er war mit uns bei norwegischen Walfängern und auf der havarierten „Pallas”, auf dem Gen-Acker und an Atomkraftwerken. Er hat unsere Proteste und Aktivitäten begleitet und schaute mit seinem dokumentarischen Blick auch seitwärts des Banners. Wir trauern um den engagierten Fotografen, der unerwartet im Alter von 65 Jahren von uns gegangen ist.

Wir veröffentlichen an dieser Stelle eine Auswahl seiner Bilder. 

Die Fotoredaktion

Aus unserem Archiv

  • Action against Fishing Industry in Hamburg

    Juni 1996

    Ein Aktivist in Papageientaucher- Kostüm während einer Protestaktion gegen Gammelfischerei an den Hamburger Landungsbrücken.

    Überspringe die Bildergalerie
  • Action Blockade of Whaling Ship in Norway

    August 1996

    Ein Greenpeace Aktivist wird von der Besatzung eines norwegischen Walfangschiffes mit Wasser beschossen.

    Überspringe die Bildergalerie
  • Protest-Aktion gegen Holztransporter des finnischen Zellstoffproduzenten ENSO in Lübeck

    Oktober 1996

    Protest-Aktion gegen Holztransporter des finnischen Zellstoffproduzenten ENSO in Lübeck

    Überspringe die Bildergalerie
  • Protest gegen TBT  (Tributylzinn) in Schiffsfarben auf der Sietas-Werft im Hamburger Hafen.

    September 1999

    Kletterer hängen an der Bordwand zum Protest gegen TBT (Tributylzinn) in Schiffsfarben auf der Sietas-Werft im Hamburger Hafen.

    Überspringe die Bildergalerie
  • Polizist vor Maisfeld, Aktion zu genmanipuliertem Mais

    September 2001

    Gen-Mais außer Kontrolle. Greenpeace-Aktivisten ernten ein Feld ab, das mit genmanipuliertem, nicht zugelassenen Mais verunreinigt ist, dann erntet die Polizei.

    Überspringe die Bildergalerie
  • Action against Diesel Fumes in Hamburg

    November 2002

    Mundschutz für Bismarck in Hamburg gegen krebserregenden Dieselruß.

    Überspringe die Bildergalerie
  • Maisfratze gegen Saatgut-Verunreinigung und Gen-Mais

    August 2002

    Maisfratze gegen Saatgut-Verunreinigung und Gen-Mais

    Überspringe die Bildergalerie
Ende der Gallerie