alle Ergebnisse

Unser CO2-Fußabdruck 2014

Wir leben auf zu großem Fuß: Jeder Deutsche verursacht einen sechsmal größeren CO2-Ausstoß als die Erde verkraftet.

Report: Dirty Deals

Der Report zeigt, wie die Öl-Industrie die Regierungen der USA und Kanadas vor ihren Karren spannen, um sich mit aller Macht auf den europäischen Markt zu drängen. Es geht um Tar Sand, dem dreckigsten Öl der Welt.

Position: Investor-Staat-Streitschlichtungsmechanismus

Investor-Staat-Streitschlichtungsmechanismen ermöglichen dem ausländischen Investor, einen Rechtsstreit gegen einen Staat anhängig zu machen und Entschädigungen für Verluste zu fordern, die ihm aufgrund legislativer oder administrativer Maßnahmen tatsächlich oder vermeintlich entstanden sind.

Anfrage an das Bundeskanzleramt nach dem Informationsgesetz

Greenpeace will einen Antwortbrief der Bundeskanzlerin Merkel an den Verband der Autoindustrie (VDA) offen legen lassen. Sie haben einen Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) gestellt, um den Einfluss der Autoindustrie auf die Politik transparent zu machen.

Information: Ölsandabbau

Bislang wird Ölsand vor allem in Kanada abgebaut. Doch das ist eine äußerst dreckige und umweltgefährdende Angelegenheit und muss daher dringend gestoppt werden.

Hintergrund: Welthandelsorganisation

Die Welthandelsorganisation (WTO) beeinflusst seit 1995 entscheidend den globalen Handel: sie sichert den so genannten freien Handel. Maßnahmen im Interesse der Entwicklungsländer, zum Umweltschutz oder zur Einhaltung von Menschen- und grundlegenden Arbeitsrechten werden kurzerhand zu Handelshemmnissen erklärt.