Skip to main content
Eine Hand voll Erdbeeren

Greenpeace-Poster "Saisonkalender". Welche Gemüse- und Obstsorten haben wann Saison?

Saisonkalender basteln - so geht's!

Jeder Mensch hat einen CO2-Fußabdruck, der sich im Internet mit berechnen lässt. Darin enthalten ist zum Beispiel dein Fortbewegungsmittel, also ob du viel im Auto mitfährst, oder eher mal das Fahrrad nimmst, wie viel du kaufst, heizt und wie du dich ernährst.
Je größer der Fußabdruck, desto umweltschädlicher lebt ein Mensch. 

Gerade die Ernährung, die wir häufig unterschätzen, spielt eine große Rolle: Wie viel Fleisch und tierische Produkte isst du und kaufst du zum Beispiel Bio? Ein anderer wichtiger Faktor ist, ob dein Obst und Gemüse regional und saisonal ist. Um das zu überprüfen, kannst du in einem Saisonkalender schauen, zum Beispiel in diesem hier von Utopia (du musst ihn nicht kaufen, das Pdf kannst du kostenlos downloaden).

Einen Saisonkalender immer in Sichtweite zu haben, ist eine prima Hilfe. Schau vor dem Einkaufen einfach kurz nach, was gerade Saison hat, so hilfst du automatisch dabei, das Klima zu schonen. Du kannst dir einen Saisonkalender auch selbst basteln!

So geht der Saisonkalender:

Dazu brauchst du ein großes Papier, du kannst zum Beispiel die Rückseite von großen Kalenderblättern aus dem letzten Jahr oder alte Plakate von einer Schulaufführung nehmen. Du kannst den Kalender natürlich so gestalten wie du willst, aber Sinn macht es zum Beispiel, das Papier in Monate einzuteilen. Dann kannst du entweder Bilder von dem Obst und Gemüse suchen, das zu dem Monat gehört, ausschneiden und aufkleben, oder du malst die Früchte selbst.

Tipp: Viele Saisonkalender sind sehr voll mit Sorten, du kannst auch nur ein paar Obst- und Gemüsesorten auswählen, die du besonders gerne isst und diese in deinen Kalender aufnehmen.

Warum ist saisonale und regionale Ernährung besser für die Umwelt?

Wenn du Produkte isst, die gerade in Deutschland wachsen, müssen sie nicht aus anderen Ländern oder sogar von anderen Kontinenten hierher transportiert werden. Dieser Transport mit Flugzeugen, LKWs und Containerschiffen verursacht sehr viele Treibhausgase, die den Klimawandel befeuern.