Skip to main content

Internationaler Tag der Menschenrechte

Der 10. Dezember ist der Tag der Menschenrechte. Diese Rechte gelten für alle Menschen auf der Welt - auch für dich. Sie sind dafür da, uns zu schützen, damit wir ein friedliches und lebenswertes Leben haben können.

Wie gut kennst du deine Rechte? Mach das Quiz und finde es heraus!
(Damit es nicht zu einfach ist, haben wir die Lösungen am Ende dieser Seite unter dem großen Bild versteckt.)

1. Frage: Was ist richtig?

a. Jeder Mensch hat das Recht auf Faulheit.

b. Jeder Mensch hat das Recht auf Freiheit.

2. Frage: Welches Recht gibt es wirklich?

a. Wir haben ein Recht auf Bildung.

b. Wir haben ein Recht auf Sport.

3. Frage: Welches Recht haben wir?

a. Wir haben das Recht, frei unsere Meinung zu sagen.

b. Wir haben das Recht, anderen unsere Meinung aufzuzwingen.

 

Menschenkette
© Ruben Neugebauer / Greenpeace

Auflösung

1. Frage

Richtig ist Antwort b. Alle Menschen sind durch das Gesetz geschützt und dürfen zum Beispiel nicht einfach so gefangen gehalten werden. Aber Antwort a. ist auch nicht ganz falsch. Denn wir haben ein Recht auf Erholung und Freizeit. Das heißt: es ist völlig okay, wenn ihr auch mal nichts tut.

2. Frage

Richtig ist Antwort a. Auch wenn du nicht immer Lust hast, in die Schule zu gehen, ist es wichtig, dass du ein Recht auf Bildung hast. Dadurch kannst du dich weiterentwickeln und später den Beruf ausüben, auf den du Lust hast. In Deutschland gibt es nicht nur das Recht auf Bildung, sondern auch die Pflicht, zur Schule zu gehen. Damit wird versucht, allen Kindern eine ähnliche Bildung zu geben.

3. Frage

Richtig ist Antwort a. Du darfst frei deine Meinung sagen, solange du damit nicht die Rechte anderer Menschen verletzt. Antwort b. ist natürlich Quatsch, trotzdem ist es immer einen Versuch wert, andere Menschen in Diskussionen mit guten Argumenten von deiner Meinung zu überzeugen. 

 

Übrigens: Die Menschenrechte wurden 1948 von den Vereinten Nationen beschlossen. 41 Jahre später, 1989, beschlossen die Vereinten Nationen die Kinderrechte. Das sind spezielle Rechte, die auf der ganzen Welt für Kinder gelten sollen. Dazu zählen zum Beispiel das Recht auf Gesundheit, das Recht auf Spiel und Freizeit und das Recht auf besonderen Schutz im Krieg und auf der Flucht.