Angler-Tiefseefisch als Laterne

Aktion Meeresleuchten

Lichterumzug für den Schutz der Tiefsee

Macht mit beim großen Lichterumzug von Greenpeace und GEOLINO am 12. November 2022! Mit tollen Tiefseetier-Leuchten zeigen wir die Welt der Ozeane und setzen ein sichtbares Zeichen zu ihrem Schutz.

So bringt ihr die Tiefsee auf die Straße!

Mit selbst gebastelten Laternen in Form von Tiefsee-Tieren könnt ihr in der dunklen Jahreszeit mit einer Lichter-Aktion auf das Thema Tiefsee aufmerksam machen. Ihr könnt beispielsweise einen Tiefsee-Laternen-Umzug mit euren Freund:innen oder der Familie organisieren. Natürlich könnt auch bei einem bereits organisierten Umzug mit euren Laternen dabei sein. Damit noch mehr Tiefsee-Laternen bei dem Umzug dabei sind, könnt ihr den Teilnehmenden oder den Organisator:innen im Vorfeld die Bastel-Anleitungen anbieten.  Das ist die Gelegenheit, auf die Bedrohung der Tiefsee hinzuweisen und sich für deren Schutz stark zu machen. 

Hier kannst du dir die Bastelanleitungen übrigens aus herunterladen.

 

 

Tiefseetier-Laternen zum Nachbasteln

  • Stachelkrake

    Stachelkrake

    Dieses Fantasietier hat sich Frida ausgedacht. Die Stachelkrake wird uralt und kann ihre Farben wechseln. Du findest die Anleitung zum Nachbauen im neuen, kostenfreien Aktionspaket.

    Überspringe die Bildergalerie
  • Kugelfisch-Laterne

    Kugelfisch-Laterne

    Auch für diesen tollen Kugelfisch findest du im Aktionspaket eine Anleitung zum Nachbauen.

    Überspringe die Bildergalerie
  • Casper-Laternenfisch

    Gespenster-Kraken Casper

    Dieser kleine Gespenster-Krake lebt tief unten in den Ozeanen und legt seine Eier an Manganknollen ab. Mit dieser süßen Laterne kannst du zu seinem Schutz auf die Straße gehen und gegen Tiefseebergbau protestieren. Die Anleitung findest du im neuen Aktionspaket - neben vielen anderen Bastelideen.

    Überspringe die Bildergalerie
Ende der Gallerie

Spot an für die Tiefsee!

In den Tiefen der Meere gibt es viel mehr Leben als lange geglaubt. Nur ein Bruchteil wurde bis jetzt entdeckt, sagen Forscherinnen und Wissenschaftler. Mehr als eine Million weitere Arten könnten sich noch in der Tiefsee tummeln. Im Sommer haben sich viele von euch Gedanken gemacht, wie diese Tiere aussehen könnten und mit welchen Fähigkeiten sie ausgestattet sind. Hunderte von Einsendungen sind im Rahmen des Malwettbewerbs "Deine Tiefsee-Kreatur" eingegangen, zu dem Greenpeace und GEOLINO im August gemeinsam aufgerufen hatten.

Zehn Beiträge, darunter die drei Gewinnmotive von Frida, Julia und Leonard, stellen wir in dieser Galerie vor. Die prämierten  fantastischen drei Tiefseewesen könnt ihr als Laterne nachbauen und mit uns auf die Straße bringen. Greenpeace stellt euch die Bastelanleitungen für diese und weitere Tiefseetiere kostenlos zur Verfügung. (Hier können Erwachsene das Aktionspaket anfordern).

Dazu haben wir am Samstag, den 12.11 den Lichterumzug "Meeresleuchten" von Greenpeace und GEOlino in der Hamburger HafenCity veranstaltet. Wir danken allen Teilnehmenden!

Bedrohte Tiefsee

Mit der Aktion Meeresleuchten wollen wir darauf aufmerksam machen, dass die Tiefsee in Gefahr ist. Ein Wettrennen von Ländern und Konzernen steht bevor: es geht um das Thema Tiefseebergbau, den Abbau von seltenen Erden und Metallen.

Welche Folgen der Tiefseebergbau für Arten und die Meeresökosysteme hat, ist nicht bekannt. Wir fordern, dass die unbekannte Welt in Ruhe gelassen und stattdessen nach umweltverträglichen Alternativen geforscht wird. Auch geschlossene Recyclingsysteme können zur Lösung beitragen. Plastik, Klimaerwärmung, Verschmutzung und zerstörerische Fischerei setzen den Ozeanen schon genug zu! 

Mehr über die geheimnisvolle Tiefsee und ihre Bedrohungen liest du hier.

Informieren & Mitmachen

Aus dem Sketchbook Tiefsee
  • 12.10.2022

Erforsche die Welt der Tiefsee und bringe in Erfahrung, was sie bedroht. Alles, was du wissen solltest, findest du in diesem Aktionspaket.

Tiefsee-Sketchbook bestellen
Sammel-Liste Tiefsee
  • 12.10.2022

Zum Herunterladen: Sammelliste zum Schutz der Artenvielfalt in der Tiefsee. Bis zum Sommer 2023 könnt ihr euch mit uns dafür einsetzen, dass Tiefseebohrungen international nicht erlaubt werden.

Herunterladen
Laternenanleitungen

Hier kannst du kreativ werden und deine eigene Tiefseetier-Laterne basteln.

Bastelanleitung herunterladen