Skip to main content
Jetzt spenden
Ein Krebs, der sich unter Wasser in einem weggeworfenen Plastikbecher verfangen hat

Ozeane – ein globales Plastikendlager

Jede Minute kippen Menschen auf der ganzen Welt Plastik in der Größe einer Müllwagenladung in die Ozeane. Die Weltmeere leiden zunehmend darunter – sie sind zur Mülldeponie geworden.

Themen:

Aktualisiert:

Baby Sea Turtle and Plastic on Bangkuru Island, Sumatra

Plastik im Meer

Jede Minute gelangt auf der ganzen Welt Plastik in der Größe einer Müllwagenladung in die Ozeane. Die Weltmeere leiden zunehmend darunter – sie sind zur Mülldeponie geworden.

Themen:

Aktualisiert:

Product Shot of Plastic Cutlery

Plastikmüll

Plastik ist dadurch zu einem weltumspannenden Umweltproblem für die Meere geworden. Bis zu 13 Millionen Tonnen Kunststoffabfälle landen jährlich vom Land aus in den Ozeanen. Was können wir verändern?

Aktualisiert:

Bucht von Manila: Die Bucht war einst ein wunderschönes Fleckchen Erde und ist heute eines der am stärksten verschmutzten Gewässer Asiens, in dem Schlamm, menschliche Abfälle und Industrieabfälle eine schwimmende Müllhalde bilden.

Freianzeige - Plastikmüll

Inszeniert? Nein. Ob vor Manila oder der Arktis: In den Ozeanen treiben gigantische 150 Millionen Tonnen Plastikmüll - sie gefährden auch uns Menschen.

Themen:

Aktualisiert:

 Plastic Waste in the Port Klang Area, Malaysia

Tracker-Recherche zu Plastikmüllexporten

Mit versteckten Ortungsgeräten zeigt Greenpeace: Deutscher Kunststoffabfall wird illegal ins Ausland exportiert.

Aktualisiert:

Waste Dump in Dedepinari, Adana Province, Turkey

Plastikmüllexporte aus Deutschland

Trotz internationaler Abkommen, die das verhindern sollen, landet nicht-recyclebarer Plastikmüll aus Deutschland in Südostasien oder der Türkei. Dort bedroht er die Gesundheit von Mensch und Natur.

Aktualisiert: