Publikation

Report: Gift im Bienengepäck

Der Greenpeace-Report fasst eine europaweite Untersuchung gesammelter Bienen-Pollen zusammen.Das beauftragte Labor hat in den Pollen Pestizidcocktails mit bis zu 17 Agrargiften gefunden. In acht von 15 Pollenproben aus Deutschland fand sich das für Bienen gefährliche Neonicotinoid Thiacloprid von Bayer.

Diese Gifte tragen mit Sicherheit zum Bienensterben bei. Aber die  Bestäubung durch Bienen ist äußerst wichtig für Qualität und Ertrag der landwirtschaftlichen Produktion. Der Mensch ist also auf die Biene angewiesen. Deshalb fordert Greenpeace dringen ein gesetzliches Vollverbot für bienengefährdende Pestizide. 

Further downloads

Corporate science fiction PDF | 546,32 KB
Weitere Publikationen suchen

Weitere Publikationen