Publikation

Leben mit der Ölpest

Die Ölindustrie hat weite Teile der russischen Region Komi mit Öl kontaminiert. Durch Pipeline-Brüche gelangt der giftige Rohstoff in die Umwelt. Die Einwohner leiden langfristig unter der Verschmutzung ihres Lebensraums.

russland-online_paper2b.pdf

Leben mit der Ölpest
01.01.1970
Seiten |
PDF | 8,51 MB

Sauberes Trinkwasser ist rar in Komi. Die Aufzucht von Rentieren ist in der mit Öl verschmutzten Region unmöglich geworden. Das Unterfangen der Ölkonzerne sollte Wohlstand bringen, geblieben ist eine schmutzige Landschaft deren Regeneration nicht absehbar ist. 

Weitere Publikationen suchen