Publikation

Gene in der Milch

Bei Untersuchungen aus dem Jahre 2000 sind in Milch Gen-Fragmente aus gentechnisch verändertem Mais und Soja gefunden worden. Das heißt auch, dass Wissenschaftler des Forschungszentrums für Milch und Lebensmittel in Weihenstephan/Bayern ihre brisanten Befunde 3 Jahre unter Verschluss hielten.

FS_Gene_in_der_Milch_09_2010.odt_2.pdf

Gene in der Milch?
01.09.2010
3 Seiten | DIN A4
PDF | 150,25 KB

In der Milch eines Landwirtes, der Gen-Soja und Gen-Mais verfütterte, fanden die Wissenschaftler Teile der Erbsubstanz dieser Pflanzen. Dies dürfte der erste Nachweis von dieser Art weltweit sein. Greenpeace fordert weitere Studien und eine Kennzeichnung von tierischen Produkten, die mit Gen-Futter hergestellt wurden.

Weitere Publikationen suchen