Publikation

Auswirkungen von Markthochlauf-Szenarien der Elektromobilität auf die Absatzplanungen von Automobilherstellern

Klimaschädliche Verbrenner-Strategie von Volkswagen: Studie zeigt mögliche Verluste in Absatzmärkten mit Elektromobilitäts-Hochlauf auf

Milliardeninvestitionen in klimaschädliche Diesel und Benziner werden für Autohersteller zum Wettbewerbsnachteil und bergen hohe wirtschaftliche Risiken. Zu dieser Einschätzung kommt eine von Greenpeace beauftragte Studie des Center of Automotive Management, die unterschiedlich schnelle Marktdynamiken von Elektroautos auf die Absatzplanungen von Autoherstellern untersucht. Am Beispiel von Volkswagen wird der zukünftige Verkauf von Diesel und Benzinern bei einer langsamen, moderaten und schnell steigenden Nachfrage nach Elektromobilität analysiert.

Further downloads

Executive Summary engl. 09.07.2021 | PDF | 537,99 KB
Weitere Publikationen suchen