Schon kleine Beträge können Großes bewirken!

Unsere Erde steht kurz vor dem Kollaps: Die letzten Regenwälder - Heimat unzähliger Tiere - werden abgeholzt, unsere Meere ersticken in Öl und Plastik und die Erderhitzung schreitet voran. Wir müssen jetzt handeln, bevor es zu spät ist!

Weiterlesen

Zu 100% von Privatpersonen finanziert

Greenpeace deckt Umweltverbrechen auf und kämpft gegen Industriekonzerne, um unsere Lebensgrundlagen zu schützen - und das unabhängig von Regierungen, Parteien und wirtschaftlichen Interessengruppen. Greenpeace lässt sich auch keine Projekte von der EU oder der UNO finanzieren. 

Aktionen, Laboranalysen, Recherchen und die Öffentlichkeitsarbeit finanziert Greenpeace ausschließlich durch Spenden und Förderbeiträge von Privatpersonen wie Ihnen. 

Tagesration eines Greenpeace Aktivisten im Einsatz
15 Euro
Ein Atemschutzgerät für die Brandbekämpfung
30 Euro
Eine Stunde unabhängiger Forschung
60 EUR

Greenpeace konfrontiert mit gewaltfreien Aktionen diejenigen, die Umweltschäden verursachen oder zu verantworten haben - wenn möglich am Ort des Umweltverbrechens. 15 Euro decken etwa die Verpflegung eines Aktivisten pro Tag.

Greenpeace Feuerwehrleute sind beispielsweise in Russland im Einsatz, um unter schwierigen Bedingungen Waldbrände zu bekämpfen. Ein Atemschutzgerät für den Einsatz kostet dabei etwa 30 Euro.

Die Greenpeace-Recherche und Analyse basiert auf den Ergebnissen unabhängiger Wissenschaft. Dafür sind Ausrüstungsgeräte notwendig wie dieses Binokular. Doch eine Forschungsreihe - frei von industrieller Einflussnahme - hat seinen Preis. Die Honorare für die Erstellung einer Studie anhand unabhängiger Forschung kosten um die 60 EUR pro Stunde.

Ja, ich will Greenpeace regelmäßig unterstützen.

Schon kleine Spendenbeträge helfen Greenpeace, für den Erhalt unseres Planeten zu kämpfen.

  • 01Ihre Daten
  • 02Überprüfung der Daten
  • 03Vielen Dank

Vorteile als Förder-Mitglied

  • Spendenbescheinigung
    da steuerlich absetzbarer Förderbeitrag
  • Greenpeace Nachrichten
    4× im Jahr frei Haus.
  • Mitmach-Kampagnen
    zu brandaktuellen Themen
  • Scheckheft
    mit wertvollen Informationen
    und besonderen Angeboten
  • Jederzeit kündbare
    Mitgliedschaft

Spendenverwendung 2018

Transparent, offen und ehrlich für die Umwelt

Als Unterzeichner der "Initiative Transparente Zivilgesellschaft" verpflichtet sich Greenpeace aktuell und transparent auf seiner Homepage zu veröffentlichen, was die Organisation tut, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind.

Mehr erfahren zu Transparenz und dieser Selbstverpflichtungserklärung  »

Als Mitglied im Deutschen Fundraising Verband und Träger des Ethik-Signets verpflichtet sich Greenpeace zur Einhaltung von Transparenz und Ethik beim Einwerben von Spenden.

Mehr erfahren zu Transparenz und diesem Ethik-Signet »

Als Mitglied im International Non-Governmental Organisation Accountability Charter verpflichtet sich Greenpeace zu hohen Standards von Transparenz, Rechenschaft und Effektivität für internationale NGOs. Ein jährlicher Rechenschaftsbericht gibt darüber Auskunft.

Mehr Infos zu Transparenz und dieser Charter »

Spendenkonto

IBAN
DE49 4306 0967 0000 0334 01

BIC/Swift-Code
GENODEM1GLS

GLS Gemeinschaftsbank eG

Bitte geben Sie - bei Überweisungen - Ihre vollständige Anschrift an, so dass wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zusenden können.

Greenpeace e.V. ist als gemeinnützige Organisation befreit von der Körperschaftsteuer (Steuernummer 17/433/04892).