Skip to main content
Jetzt spenden
22.06.2009: Greenpeace-Aktivisten klettern auf die Kuppel des AKW Unterweser und fordern die sofortige Stilllegung des Reaktors. Dieser ist derzeit nicht ausreichend gegen einen Flugzeugabsturz oder einen terroristischen Anschlag aus der Luft geschützt.
Fred Dott / Greenpeace

Jahresbilanz 2009

Im Jahr 2009 stand die Greenpeace-Arbeit weitgehend unter dem Zeichen von Klimaschutz und Energiewende. Im Dezember zerstoben alle Hoffnungen auf den großen UN-Klimagipfel in Kopenhagen, vier Greenpeace-Aktivisten mussten Weihnachten und Neujahr hinter Gittern verbringen. Sie hatten friedlich für ein faires Klimaschutzabkommen demonstriert.

Beim Urwaldschutz konnten wir einen Erfolg verbuchen: Im Oktober 2009 wurden die letzten acht großen Urwälder Nordfinnlands unter Schutz gestellt. In Amazonien verpflichteten sich die großen Rindfleisch- und Lederproduzenten, keine Rinder mehr zu kaufen, für deren Zucht Urwald in Weideland umgewandelt wurde. Auch dies ein großer Erfolg, denn die Rinderzucht trägt maßgeblich zur Zerstörung des Amazonas-Regenwaldes bei.

In unserem Jahresrückblick können Sie genauer nachlesen, wo und wie Greenpeace 2009 aktiv geworden ist. Und wie in jedem Jahr legen wir dort Rechenschaft über unser Spendenaufkommen und unsere Ausgaben ab.

Jahresrückblick 2009

Jahresrückblick 2009

11 | DIN A4

3.25 MB

Herunterladen

Mehr zum Thema

Drohnenblick über Berlin, man sieht Spree und Fernsehturm

Greenpeace in Berlin

  • 03.02.2023

In Berlin ist Greenpeace neben den Ehrenamtlichen auch mit einer Politischen Vertretung präsent. Hier stellt sich das Team vor.

mehr erfahren
Die Geschäftsführung von Greenpeace Deutschland. Von links: Roland Hipp, Nina Schoenian, Nina Treu, Sophie Lampl und Martin Kaiser.

Greenpeace erweitert Geschäftsführung

  • 02.02.2023

Seit dem 1. Februar hat Greenpeace eine fünfköpfige Geschäftsführung. Mit der Erweiterung reagiert die Umweltschutzorganisation auf Klimakrise, Naturzerstörung und damit gestiegene Anforderungen.

mehr erfahren
Greenpeace-Chef Roland Hipp und Kai Pflaume bei Postcode Lotterie Veranstaltung

Postcode Lotterie verstärkt Engagement für Greenpeace Deutschland

  • 23.06.2022

Die Postcode Lotterie fördert schon seit einigen Jahren Greenpeace-Niederlassungen mit Spenden. Nun verstärkt sie ihr Engagement in Deutschland.

mehr erfahren
Polizist vor Maisfeld, Aktion zu genmanipuliertem Mais

Zum Tod Martin Langers

  • 11.03.2022

Martin Langer hat viele Jahre unsere Proteste und Aktivitäten mit der Kamera begleitet. Wir trauern um den engagierten Fotografen, der unerwartet im Alter von 65 Jahren verstarb.

mehr erfahren
Greenpeace International Executive Director Jennifer Morgan

Signal für eine andere Klimaaußenpolitik

  • 09.02.2022

Jennifer Morgan, wird bei Annalena Baerbock Sonderbeauftragte für Klimaaußenpolitik und hat dafür ihr Amt als internationale Greenpeace-Geschäftsführerin niedergelegt.

mehr erfahren
Raschid Alimow

Trauer um Rashid Alimov

  • 18.12.2020

Unser Kollege Rashid ist im Krankenhaus an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung verstorben – eine Nachricht, die uns schwer trifft. Unsere Gedanken sind bei Familie und Freunden.

mehr erfahren