Gemeinsam für den Frieden

Greenpeace setzt sich für eine den Erhalt unserer Lebensgrundlagen und für Frieden auf der Welt ein. Wir kämpfen dagegen, dass Waffen aus Deutschland weltweit verbreitet und genutzt werden, um Menschen zu töten. Daher fordern wir ein ausnahmsloses Verbot von Rüstungsexporten an Drittländer, in Konfliktregionen und an Länder, in denen Menschenrechte verletzt werden. Das betrifft zum Beispiel Exporte an Länder wie Mexiko, Brasilien, Türkei, Irak und Saudi-Arabien.

Weiterlesen

Ich will helfen
  • /

Trotz Lippenbekenntnisse, Menschenrechte und das Völkerrechts zu achten –

wie es im Gemeinsamen Standpunkt zu Rüstungsexporten der EU steht, erhalten auch solche Länder Waffen aus Deutschland, die gegen diese Kriterien verstoßen, das zeigen z.B. Exporte nach Kolumbien, Mexiko, Pakistan und insbesondere am Jemenkrieg beteiligte Nationen.

Wir sind der Ansicht, dass die Bundesregierung für eine verschärfte Rüstungsexportkontrolle sorgen muss, die verhindert, dass deutsche Rüstungskonzerne nicht über Tochterfirmen oder mit Hilfe von Joint-Ventures in anderen Staaten weiterhin an Drittstaaten Waffen liefern können. 

Schlauchboote und Schiffe

Ja, ich will Greenpeace regelmäßig unterstützen!

Online spenden - jetzt bin ich dabei!

  • 01Ihre Daten
  • 02Überprüfung der Daten
  • 03Vielen Dank

Vorteile als Förder-Mitglied

  • Spendenbescheinigung
    da steuerlich absetzbarer Förderbeitrag
  • Greenpeace Nachrichten
    4× im Jahr frei Haus.
  • Mitmach-Kampagnen
    zu brandaktuellen Themen
  • Scheckheft
    mit wertvollen Informationen
    und besonderen Angeboten
  • Jederzeit kündbare
    Mitgliedschaft

Spendenverwendung

Transparent, offen und ehrlich für die Umwelt

Als Unterzeichner der "Initiative Transparente Zivilgesellschaft" verpflichtet sich Greenpeace aktuell und transparent auf seiner Homepage zu veröffentlichen, was die Organisation tut, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind.

Mehr erfahren zu Transparenz und dieser Selbstverpflichtungserklärung  »

Als Mitglied im Deutschen Fundraising Verband und Träger des Ethik-Signets verpflichtet sich Greenpeace zur Einhaltung von Transparenz und Ethik beim Einwerben von Spenden.

Mehr erfahren zu Transparenz und diesem Ethik-Signet »

Als Mitglied im International Non-Governmental Organisation Accountability Charter verpflichtet sich Greenpeace zu hohen Standards von Transparenz, Rechenschaft und Effektivität für internationale NGOs. Ein jährlicher Rechenschaftsbericht gibt darüber Auskunft.

Mehr Infos zu Transparenz und dieser Charter »

Spendenkonto

IBAN
DE49 4306 0967 0000 0334 01

BIC/Swift-Code
GENODEM1GLS

GLS Gemeinschaftsbank eG

Bitte geben Sie - bei Überweisungen - Ihre vollständige Anschrift an, so dass wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zusenden können.

Greenpeace e.V. ist als gemeinnützige Organisation befreit von der Körperschaftsteuer (Steuernummer 17/433/04892).