Archiv: Artikel kann veraltete Informationen enthalten

Schatzkammer Arktis

Bildervortrag mit Bernd Römmelt am 10. November in der Hamburger Greenpeace-Zentrale.

  • /

Der Naturfotograf Bernd Römmelt ist am 10. November 2014 in der Hamburger Greenpeace-Zentrale zu Gast. Hier zeigt er seine eindrucksvolle Multivisionsshow „Arktis – Schatzkammer des Nordens“. 

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Über künftige Veranstaltungen informieren wir rechtzeitig auf  unserer Homepage.

Arktis – Schatzkammer des Nordens
Eine Multivisionsshow mit Bernd Römmelt
am 10. November 2014 um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr                                              
im Atrium des Greenpeace e.V., Hongkongstr.10, 20457 Hamburg
Zugang über die Elbarkaden

Eintritt frei, verbindliche Anmeldung erforderlich 

Fotoreise in die Schatzkammer des Nordens

Es ist das einmalige Licht, die Weite, die einzigartige Tierwelt, und es sind die Farben der Landschaft, die den Fotografen Bernd Römmelt faszinieren. Seit 2008 ist der Ethnologe für Greenpeace unterwegs, dokumentiert das Naturparadies, bevor es durch den Klimawandel verloren geht. Mit wunderschönen Fotografien und spannenden, live erzählten Geschichten nimmt Bernd Römmelt den Zuschauer mit auf eine beeindruckende Reise in die Schatzkammer des Nordens.

Farbenfrohe Arktis

Im Mittelpunkt seines Vortrags stehen einmalige Naturaufnahmen der Arktis: Bilder von Nordlichtern, Fotos von Eisbären, Karibus und Moschusochsen. Dabei geht es nicht nur um die faszinierende weiße Eiswüste. In dem Vortrag lernen die Zuhörer auch die andere, farbenfrohe Arktis kennen. Grüne Taigawälder, die rote Tundra und wilde Berglandschaften sind für Römmelt ebenso beeindruckende Motive wie die Lebenswelt der Inuit und Samen.

Veranstaltungen in der Greenpeace Zentrale

Greenpeace lädt mehrmals im Jahr zu eigenen Veranstaltungen rund um das Thema Umweltschutz in die Zentrale in der Hafencity. Die Ausstellungsfläche im Atrium wird dabei zum Treffpunkt von Greenpeace-Experten und interessierten Besuchern. Dabei stellte Waldexperte Oliver Salge zum Beispiel die Greenpeace-Kampagne zum Schutz der kanadischen Urwälder vor. Hier bekommen Sie einen Eindruck von dem Abend und Oliver Salges Bericht über seine Erlebnisse im Great Bear Rainforest:

Weiterführende Publikationen zum Thema

Mehr zum Thema

Aktivist mit Fotoapparat

Der Biologe und Fotograf Luis Scheuermann lässt in seinen Fotoshows die Zuschauer an seiner Leidenschaft teilhaben: der Schönheit Brasiliens, die es unbedingt zu schützen gilt. 

Im Rausch der Tiefe

Wunderschön, wild, vielfältig: Die Ozeane der Welt sind die Leidenschaft des Fotografen und Tauchers Uli Kunz. Nun geht er mit seiner faszinierenden neuen Live-Fotoshow auf Tour.

Ist das Kunst...

...oder kann das weg? Ein 600 Kilo schwerer Müllstrudel ist neues Herzstück der Greenpeace-Ausstellung in Hamburg – eine Dauerleihgabe des Ozeaneums Stralsund.