Archiv: Artikel kann veraltete Informationen enthalten

Sehen, wie das OZEANEUM wächst - per Webcam

Im Juni 2008 soll das neue OZEANEUM des Deutschen Meeresmuseums Stralsund eröffnet werden. Die Bauarbeiten sind in vollem Gange. Wer die Fortschritte beim Bau mitverfolgen möchte, kann dies auch aus der Ferne tun - mittels einer Webcam, die das Museum installiert hat. Den Link finden Sie hier.

  • /

Weiterführende Publikationen zum Thema

Mehr zum Thema

Ungeheuer viel

Nestlé macht mit einwegverpackten Lebensmitteln Milliardenumsätze. Doch das geht auf Kosten der Umwelt. Weltweit erinnern Greenpeace-Aktivisten den Konzern an seine Verantwortung.

Von Pol zu Pol

Das Greenpeace-Schiff Esperanza bricht auf, um bedrohte Meeresregionen zu erkunden. Am Ende der einjährigen Expedition soll ein globaler Vertrag zum Schutz der Ozeane stehen.

Die Rechnung geht auf

Ein Drittel der Meere soll bis 2030 unter Schutz stehen. Nur welches? Greenpeace hat mit Wissenschaftlern errechnet, wo Schutzgebiete die größtmögliche Wirkung entfalten.