Archiv: Artikel kann veraltete Informationen enthalten

Die Rückzugs- und Schutzgebiete für die Wale

Seit einem Beschluss der Internationalen Walfang-Kommission (IWC) von 1994 sind die Meere rund um die Antarktis als Walschutzgebiet ausgerufen worden.

  • /

In diesen Gewässern befindet sich der wichtigste Nahrungsgrund für wandernde Wale. Hier fressen sie sich den Speck an, den sie für ihre lange Reise in tropisch warme Gewässer brauchen, um dort ihre Jungen zu gebären. Durch den Indischen Ozean, der bereits 1979 von der IWC als Walschutzgebiet ausgerufen wurde, ziehen sich wichtige Wanderungskorridore der Tiere.

Weiterführende Publikationen zum Thema

Mehr zum Thema

Zum Wegkrabbeln

Keine Ausreden mehr: Wissenschaftler haben weltweit den Zustand der Arten bewertet, die Fakten sind bekannt. Christoph Thies von Greenpeace erzählt, was das bedeutet.

Klimakiller Kunststoff

Plastik ist schädlich für die Umwelt – so weit, so bekannt. Ein neuer Report beleuchtet einen bislang vernachlässigten Aspekt von Kunststoffen: wie sie den Klimawandel vorantreiben.

Löchrige Lebensversicherung

Eine Million Arten sind vom Aussterben bedroht. Die Wissenschaft fordert ein radikales Umdenken. Was der Weltbiodiversitätsrat empfiehlt, erzählt Christoph Thies von Greenpeace.