Archiv: Artikel kann veraltete Informationen enthalten

Die Rückzugs- und Schutzgebiete für die Wale

Seit einem Beschluss der Internationalen Walfang-Kommission (IWC) von 1994 sind die Meere rund um die Antarktis als Walschutzgebiet ausgerufen worden.

  • /

In diesen Gewässern befindet sich der wichtigste Nahrungsgrund für wandernde Wale. Hier fressen sie sich den Speck an, den sie für ihre lange Reise in tropisch warme Gewässer brauchen, um dort ihre Jungen zu gebären. Durch den Indischen Ozean, der bereits 1979 von der IWC als Walschutzgebiet ausgerufen wurde, ziehen sich wichtige Wanderungskorridore der Tiere.

Weiterführende Publikationen zum Thema

Mehr zum Thema

Butter bei die Fische

Fischer reagierten teils empört auf die von Greenpeace-Aktiven versenkten Steine in der Ostsee. Im Interview erzählt Thilo Maack, warum die Aktion auch der Fischerei nutzt.

Das Ende vom Ewigen Eis

Zwei Drittel des arktischen Meereises sind verschwunden. Ist der Nordpol im Sommer bald eisfrei? Greenpeace dokumentiert vor Ort die Auswirkungen auf Klima und Artenvielfalt.

Deswegen sind wir wieder hier

Immer wieder protestiert Christian Bussau gegen Shell im Brent-Ölfeld. Der Protest gegen die Versenkung der Brent Spar war der größte Erfolg. Er erzählt, warum er heute da ist.