Archiv: Artikel kann veraltete Informationen enthalten

Neues Gentechnikgesetz bietet keinen Schutz

Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer hat in Berlin offiziell das neue Gentechnikgesetz vorgestellt. Es soll am morgigen Freitag vom Bundestag verabschiedet werden. Seehofer spricht von einem verschärften Gesetz. Er habe alles Menschenmögliche an Vorsorge in Bezug auf den Anbau von Gen-Pflanzen getan. Das sieht unsere Expertin Stephanie Töwe entschieden anders.

  • /

Mit dem neuen Gentechnikgesetz legalisiert Seehofer die unkontrollierte Ausbreitung von Gen-Pflanzen, sagt Töwe. Das Gesetz erfülle in keinster Weise seinen Zweck, Mensch und Umwelt vor der Gentechnik zu schützen und auch in Zukunft die Möglichkeit einer gentechnikfreien Landwirtschaft zu garantieren. Beispielsweise können Gen-Bauern private Absprachen treffen und damit Schutzmaßnahmen umgehen. Das ist ein klarer Verstoß gegen geltendes EU-Recht.

Jetzt sind Verbraucher und Landwirte besonders gefordert. Töwe: Den Verbrauchern ist es zu verdanken, dass die Gentechnik auf dem Acker bislang nur ein Nischendasein führt. Sie müssen auch weiterhin bei ihrem Einkauf darauf achten, was in ihren Kühlschrank kommt.

Bio-Lebensmittel oder mit der Aufschrift ohne Gentechnik gekennzeichnete Produkte sind Alternativen, mit denen die Verbraucher sich gegen Gentechnik entscheiden können. Landwirte können gentechnikfreie Regionen gründen und darauf achten, dass keine Gen-Pflanzen im Futtertrog landen.

Weiterführende Publikationen zum Thema

Mehr zum Thema

Gentechnik beim Namen nennen

Die „Genschere“ Crispr ist Gentechnik, entschied heute der Europäische Gerichtshof. Daraus entstehende Produkte sind damit kennzeichnungspflichtig. Gut für Umwelt und Verbraucher!

Na dann Mahlzeit!

CETA tritt vorläufig in Kraft – und in Kanada kommt genveränderter Lachs auf den Markt. Der könnte durch das Handelsabkommen in Europa landen, so Greenpeace-Analysen.

Bleib sauber

Raps-Saatgut ist frei von Gentechnik. Die anstehende Fusion von Bayer und Monsanto sowie eine neue Generation an Pflanzen bedrängen jedoch die gentechnikfreie Landwirtschaft.