Veranstaltungsart

Mitmachaktion

Volksbegehren Artenschutz

"RETTET DIE BIENEN", unter diesem Moto kämpfen gerade mehrere Verbände und Parteien für einen neuen Gesetzesentwurf.

Bereits stattgefunden!

Veranstalter

Thema

Artenvielfalt
Wann?

Donnerstag, 31. Januar 2019 bis Mittwoch, 13. Februar 2019

Wo?
Rathaus Augsburg Rathausplatz 2 86150 Augsburg (Bayern) auf Karte zeigen
  • /

Am 31.01. geht es los. Die Ämter in ganz Bayern öffnen ihre Türen, um Bürgern die Möglichkeit zu geben, selbst die Demokratie in die Hand zu nehmen. Dafür hat das breite Bündnis gesagt, was das Volksbegehren Artenvielfalt ins Leben gerufen hat. Der Zusammenschluss aus Parteien, Vereinen, Interessenvertretungen und Umweltschutzverbänden kämpft für eine Gesetzesänderung, die den Artenschutz verstärken soll. Dafür wurde ein achtseitiges Dokument erstellt, ein Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des bayrischen Naturschutzgesetzes zugunsten der Artenvielfalt. Die Ziele des Volksbegehrens sind folgende:

  1. Biotopverband schaffen
  2. Nachhaltige Ausbildung
  3. Mehr Transparent
  4. Mehr Öko, Mehr Bio
  5. Mehr Blühwiesen
  6. Weniger Pestizide

Um die Änderung in den Bayrischen Landtag zu tragen und so den Artenschutz zu verbessern, müssen im Zeitraum vom 31.01. bis zum 13.02.2019 1 Millionen Wähler in ihr Rathaus gehen und für den Entwurf unterschreiben.

Auch hier in Augsburg sind alle Bürger aufgefordert ins Rathaus zu gehen und für den Entwurf abzustimmen. Ab dem 31.01. können sich Interessierte im Augsburger Rathaus und in den vier Bürgerbüros eintragen. Dafür ist nur ein Ausweis und etwas Zeit nötig. Wer weitere Informationen über das Volksbegehren hat, sollte auf der Webseite vorbeischauen: volksbegehren-artenvielfalt.de

Dort findet man auch den Rathausfinder, ein Tool, mit dem man anhand seiner Postleitzahl die Eintragungsorte finden: rathausfinder.volksbegehren-artenvielfalt.de

Wenn du mehr tun willst als nur selbst zu unterschreiben, geh mit Freunden ins Rathaus, rede mit anderen darüber und teile das Volksbegehren in den Sozialen Medien. Dafür kannst du dir Materialien und Downloads auf der Webseite besorgen. Falls selbst das für dich nicht genug ist, dann melde dich bei den lokalen Verbänden, diese suchen sog. Rathauslotsen, welche Passanten von der Straße ins Rathaus bringen sollen. Ein zentrales Anmeldeformular findest du hier: volksbegehren-artenvielfalt.de/rathauslotse-werden

zur Veranstaltungsübersicht

Highlights