Veranstaltungsart

Mitmachaktion

Busfahrt zur "Wir haben Agrarindustrie satt"-Demo

Von Kassel zur "Wir haben Agrarindustrie satt" - Demo

Bereits stattgefunden!

Veranstalter

Thema

Landwirtschaft
Wann?

Samstag, 19. Januar 2019
05:30 bis 20:00 Uhr

Wo?
Hauptbahnhof Kassel Rainer-Dierichs-Platz 1 34117 Kassel (Hessen) auf Karte zeigen
  • /

Wir haben es satt!-Demo: 19. Januar 2019 | 12 Uhr | Brandenburger Tor | Berlin

Wir fahren mit dem Bus nach Berlin und haben 50 freie Plätze!
Abfahrt: 5:30 Uhr - Hauptbahnhof Kassel
Zurück nach Kassel - Abfahrt Berlin: 16:30 Uhr

Im UmweltHaus Kassel liegt eine Liste aus. Wer mitmöchte, kann sich dort eintragen lassen. Das geht auch per Telefon: 0561 450 35 77

Ticket → 20 €

Gutes Essen, eine klimagerechte Landwirtschaft und der Erhalt der Bauernhöfe – das steht gerade auf dem Spiel! 2019 entscheidet die Bundesregierung bei der EU-Agrarreform maßgeblich mit, welche Landwirtschaft die EU Jahr für Jahr mit 60 Milliarden Euro unterstützt.

Aktuell gilt: Wer viel Land besitzt, bekommt viel Geld. Wir sagen: Schluss mit den Steuermilliarden an die Agrarindustrie!

Der Umbau zu einer bäuerlichen und ökologischeren Landwirtschaft kann nicht mehr warten.
Bei den Verhandlungen in Brüssel muss sich die Bundesregierung an die Seite der Bäuerinnen und Bauern stellen, die Tiere artgerecht halten, insektenfreundliche Landschaften schaffen und gutes Essen herstellen.

Wir fordern: Der Agrarindustrie den Geldhahn abdrehen!

  • Subventionen nur noch für umwelt- und klimaschonende Landwirtschaft!
  • Öffentliche Gelder nur noch für artgerechte Tierhaltung!
  • Mehr Unterstützung für kleine und mittlere Betriebe, die gute Lebensmittel für uns alle erzeugen!

Seid dabei, wenn wir dafür mit Zehntausenden im politischen Berlin demonstrieren. Wenn sich bei der weltgrößten Agrarmesse „Grüne Woche“ und dem Agrarministergipfel alles um die Zukunft von Essen und Landwirtschaft dreht, fordern wir gemeinsam den Umbau der Landwirtschaft: Wir haben Agrarindustrie satt!

Alle Infos: www.wir-haben-es-satt.de
 

zur Veranstaltungsübersicht

Highlights