Skip to main content
Jetzt spenden
Greenpeace-Atomexperte Heinz Smital

Lösung für immer gesucht

Der Zwischenbericht zur Suche eines Endlagers für Atommüll schlägt 90 Regionen zur weiteren Erforschung vor. Gorleben ist nicht darunter. Interview mit Atomexperte Heinz Smital.

Tags:

Aktualisiert:

Atomkraftgegnerin auf einer Demonstration in Bangkok 05.08.2008

Lösungen

Informieren – solidarisieren – aktiv werden. Nach dem schweren Erdbeben und weiteren heftigen Nachbeben wächst die Angst vor einer atomaren Katastrophe nicht nur in Japan. Auch hier sind die Menschen besorgt und immer mehr fordern den Ausstieg aus der Atomenergie. Lesen Sie unsere Broschüren und schauen Sie sich unseren Film an. Und was Sie sonst noch tun können, erfahren Sie im Faltblatt FUKUSHIMA ist überall?

Tags:

Aktualisiert:

Mutter mit Kindern vor einem Maisfeld in Kenia, Juni 2001.

Gentechnik: Keine Lösung gegen Hunger

Circa eine Milliarde Menschen hungern weltweit - verursacht durch unfaire Handelsbedingungen, Kriege, politische Strukturen und dem fehlenden Zugang zu Ressourcen wie Land, Wasser, Saatgut.

Aktualisiert:

Der Erkundungsbereich im Salzstock Gorleben 01/21/2011

Gorleben-Streit vor einer ersten Lösung

Die bundesweite Endlagersuche könnte bald starten: Bund, Länder und die Spitzen von SPD und Grünen können sich eine Einigung bis zum Sommer 2012 vorstellen. Besonders ein Knackpunkt scheint erledigt.

Tags:

Aktualisiert:

Logo des Weltagrarberichts

Industrielle Landwirtschaft: Keine Lösung gegen den Hunger

Etwa eine Milliarde Menschen hungern weltweit. Dabei ist die landwirtschaftliche Produktion höher als je zuvor. Wir leben in einer Zeit der Überproduktion, doch diese ist nicht gerecht verteilt.

Aktualisiert:

Logo des Weltagrarberichts

Alternativgipfel: Lösungen statt Phrasen

Globalisierung im Interesse der Mehrheit der Menschen geht anders, so die Initiatoren des Alternativgipfels, der vom 5. bis zum 7. Juni in Rostock stattfindet. Ein breites Bündnis bestehend aus Organisationen wie Greenpeace, Oxfam oder die Rosa Luxemburg Stiftung will Alternativen zur Politik der G8 vorstellen und brennende Fragen diskutieren. Mit einer Rede von Jean Ziegler, UN Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung, startet am Dienstag der alternative Gipfel.

Tags:

Aktualisiert:

Ana Paula Alminhana Maciel im Bezirksgericht von Murmansk, September 2013

Merkel mahnt im Gespräch mit Putin Lösung für die "Arctic 30" an

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei Russlands Präsident Wladimir Putin eine zügige Lösung für die "Arctic 30" angemahnt. Wie am Mittwoch aus dem Kanzleramt mitgeteilt wurde, habe sich Merkel bei einem Telefongespräch mit Putin besorgt über die Situation der in Russland inhaftierten 28 Greenpeace-Aktivisten und zwei Journalisten geäußert, die nach einem friedlichen Protest an einer Gazprom-Plattform der "bandenmäßigen Piraterie" angeklagt sind.

Tags:

Aktualisiert:

Protest am Berliner Fernsehturm mit einem aufblasbaren Wal

IWC: Viele Probleme, wenig Lösungen

Seit 1946 kümmert sich die Internationale Walfang Kommission (IWC) um die Sicherung der Walbestände und deren Schutz vor übermäßiger Jagd. Zwar hat sie große Erfolge im Walschutz errungen - wie zum Beispiel das Verbot des kommerziellen Walfangs auf Großwale (1982).

Tags:

Aktualisiert: