Publikation

Wo Russland im Öl versinkt

Mit ihren Bohrungen hat die Ölindustrie in Russland weite Teile der Komi-Region verschmutzt. Aus maroden Pipelines strömt giftiges Öl in die Umwelt und zerstört dauerhaft den Lebensraum von Menschen und Tieren.

Greenpeace-Ölexperte Jörg Veddern dokumentiert die massive Umweltverschmutzung, die das schmutzige Geschäft der Konzerne hinterlassen hat. Versprochen hatten sie Reichtum, zurückgeblieben ist eine in Vergessenheit geratene Umweltkatastrophe.

Weitere Publikationen suchen