Publikation

Terrorangriff mit einer panzerbrechenden Waffe (AT-14 Kornet-E) auf (ältere) deutsche Atomkraftwerke

Deutsche Atomkraftwerke sind noch immer völlig unzureichend gegen einen möglichen Terrorangrif geschützt.

Berechnungen der ILK ergeben, dass bei einem gezielten Flugzeugabsturz auf die älteren deutschen Atomkraftwerke zu Zerstörungen am betroffenen Reaktorgebäude kommen könnte -  und damit auf zu katastrophalen Freisetzungen von Radioaktivität in die Umwelt. 

Weitere Publikationen suchen