Publikation

Studie: Klimaflüchtlinge

Diese Studie soll einen Überblick über den wissenschaftlichen Diskurs zum Thema Klimaflüchtlinge geben. Es wird erörtert, worin sich Klimaflüchtlinge von anderen Flüchtlingsgruppen unterscheiden, mit welchen Menschenmengen tatsächlich gerechnet werden muss und wo sogenannte Hotspots von Klimaflüchtlingen - also durch Klimaerwärmung besonders bedrohte Weltregionen - liegen.

Die Völkergemeinschaft steuert zielgenau auf eine humanitäre Katastrophe bisher unbekannten Ausmaßes zu. Durch die Klimaerwärmung verschlechtern sich für viele Millionen Menschen die natürlichen Grundlagen. Die Studie begutachtet die Folgen des Klimawandels und den Zusammenhang zwischen Entwicklung und Klima, um deutlich zu machen, wie sich die globale Erwärmung auf menschliche Gesellschaften auswirkt. 

Further downloads

Hintergrund Klimaschutz 01.07.2003 | PDF | 2,04 MB
Weitere Publikationen suchen