Publikation

Studie: Giftiger Garten Eden

Für die Studie wurden in zehn europäischen Ländern 86 Proben von 35 Pflanzenarten genommen, darunter Hornveilchen, Vergissmeinnicht und Lavendel. In 79 Prozent der untersuchten Pflanzen steckten Stoffe, die Bienen gefährlich werden können.

Das weltweit beobachtete Bienensterben liegt vor allem an der zunehmend industrialisierten Landwirtschaft mit hohem Chemie-Einsatz. Greenpeace fordert vollständige und dauerhafte Verbote der Pestizide die eine Bedrohung für die Bienen darstellen. 

Further downloads

Weitere Publikationen suchen

Weitere Publikationen