Publikation

Shell in der Arktis

Der Ölkonzern Shell will in einer der letzten unberührten Regionen der Erde nach Öl bohren. Trotz massiver Bedenken und internationaler Proteste hält der Konzern stur an seinen Plänen fest.

shell_in_der_arktis_20150406.pdf

Shell in der Arktis
06.04.2015
3 Seiten | DIN A4
PDF | 646,23 KB

Das Ökosystem der Arktis ist verwundbarer gegen Ölunfälle als andere Regionen auf dieser Welt. Aus diesem Grund wäre das Vorhaben von Shell vollkommen verantwortungslos gegenüber Klima und Natur. Shell muss deshalb seine Ölpläne in der Arktis aufgeben -  und nicht nur Shell, es dürfen generell keine neuen Ölförderungen in der Arktis erlaubt werden. 
 

Weitere Publikationen suchen