Publikation

Sauber werden

Wie die Autoindustrie ihre klimapolitische Verantwortung ignoriert

Der Verkehr ist zum Schmuddelkind im Klimaschutz verkommen. Während Deutschland seinen CO2-Ausstoß insgesamt um knapp 30 Prozent seit 1990 senken konnte, hat der Verkehr dazu nichts beigetragen. Im Gegenteil: Die Emissionen des Sektors sind in diesem Zeitraum sogar weiter gestiegen – auf nunmehr fast ein Fünftel von Deutschlands Gesamtemissionen. Da Pkws den Löwenanteil davon verursachen, ist das klimapolitische Versagen des Verkehrs auch ein Versagen der Hersteller. 

Weitere Publikationen suchen