Publikation

Report Smart Breeding: Die nächste Generation (Zusammenfassung)

Smart Breeding oder MAS (Markergestützte Selektion) ist eine Anwendung der Biotechnologie - ohne Gentechnik. Sie setzt auf den klassischen Züchtungsansatz, funktioniert schnell und effektiv.

MAS wird heute bereits bei einer großen Bandbreite von Pflanzen weltweit angewendet, darunter diverse Pflanzen zur Grundnahrungssicherung, wie Gerste, Bohnen, Maniok, Mais, Kartoffeln, Reis, Hirse und Weizen. 

Weitere Publikationen suchen