Publikation

Report: Schmutzige Wäsche (Teil 1)

Der Greenpeace-Report gibt einen Einblick, wie die Textilindustrie chinesische Flüsse mit gefährlichen Chemikalien verschmutzt. Die belasteten Gewässer bedrohen wiederum wertvolle Ökosysteme und die Gesundheit der Bewohner.

Greenpeace fordert die Textilhersteller auf endlich zu handeln: Die Verwendung und Freisetzung von gefährlichen Chemikalien muss endlich ein Ende haben. Auch die Politik ist gefragt: Greenpeace fordert von Regierungen das politische Bekenntnis zu einem "Einleitungsstop" sämtlicher gefährlichen Chemikalien - basierend auf dem Vorsorgeprinzip und einem vorbeugenden Chemikalienmanagement. 

Further downloads

Weitere Publikationen suchen