Publikation

Pottwale - Irrgäste vor deutschen Küsten

Immer wieder stranden verirrte Pottwale an deutschen Küsten. Eine Ursache könnte die hohe Lärmbelastung unter Wasser sein.

Pottwale sind die größten Zahnwale der Welt und in allen Weltmeeren anzutreffen. Bei ihren Wanderungen aus den tiefen Meeresgebieten von Norwegen hinunter in die südlichen Paarungsgebiete verirren sich Pottwalbullen manchmal bis in die flache südliche Nordsee – und stranden dann oftmals an der Küste. Im Factsheet erklärt Greenpeace wie sich die Meeresriesen verirren und nennt verschiedene mögliche Ursachen für Walstrandungen.  

Weitere Publikationen suchen