Publikation

Plakat: Schützt die Arktis!

Die Arktis gehört zu den größten Naturregionen der Erde. Seit das ewige Eis taut, ist ein Wettstreit um die Ressourcen entbrannt. Gazprom fördert bereits das erste Öl. Andere Konzerne wie Shell stehen in den Startlöchern.

Greenpeace fordert:

  • Die Errichtung eines umfassenden Schutzgebiets rund um den Nordpol
  • Keine Ölbohrungen im Arktischen Ozean
  • Ein Verbot der industriellen Fischerei in der Arktis

Further downloads

Postkarte: Stoppt Gazprom! 26.03.2012 | PDF | 188,76 KB
Weitere Publikationen suchen

Infomaterial bestellen

Noch mehr Material:

Weitere Publikationen