Publikation

Landwirtschaft und Klima (deutsche Zusammenfassung)

Bis zu einem Drittel der Treibhausgase weltweit stammen aus der Landwirtschaft.

Schuld an der verheerenden Bilanz ist das Prinzip mehr und schneller: Es wird gedüngt, was das Zeug hält; Urwald im Rekordtempo vernichtet, um Ackerland zu gewinnen; immer mehr Vieh gehalten, um die Nachfrage nach Fleisch zu befriedigen.

Weitere Publikationen suchen