Publikation

Klageschrift: Klimaklage

Drei Familien, deren Lebensgrundlage von der Erderhitzung bedroht ist, klagen gemeinsam mit Greenpeace für wirksamen Klimaschutz.

Die Klimaklägerinnen und -kläger klagen auf Einhaltung des Klimaschutzzieles, das sich die deutsche Bundesregierung bis 2020 gesetzt hat – ein verbindlicher Rechtsakt der Bundesregierung. Durch das Unterlassen entsprechender Maßnahmen um dieses Ziel zu erreichen, verletzt die Bundesregierung die Grundrechte von Menschen wie Familie Backsen, deren Lebensgrundlage ihre ökologische Landwirtschaft ist. Und sie verstößt gegen geltendes europäisches Umweltrecht. Lesen Sie hier die Klage im Wortlaut.

Weitere Publikationen suchen

Weitere Publikationen