Publikation

Info für Kids: Schützt die Arktis

Mollig warm bei Minus 50 Grad? Eisbär, Polarfuchs und Schneehase wissen, wie es geht. In der arktischen Kälte ihrer Heimat fühlen sie sich pudelwohl – doch die einzigartige Wildnis im hohen Norden ist bedroht.

Greenpeace setzt sich für den Schutz der Arktis ein. Sie soll ein internationales Schutzgebiet werden. Auch sollen Ölbohrungen unterlassen werden und die die Fischindustrie ihre Finger von den Fischgründen in den arktischen Gewässern lassen. Damit das erreicht werden kann, brauchen wir viele Unterstützer!

Weitere Publikationen suchen

Weitere Publikationen