Publikation

Hintergrund: Welthandelsorganisation

Die Welthandelsorganisation (WTO) beeinflusst seit 1995 entscheidend den globalen Handel: sie sichert den so genannten freien Handel. Maßnahmen im Interesse der Entwicklungsländer, zum Umweltschutz oder zur Einhaltung von Menschen- und grundlegenden Arbeitsrechten werden kurzerhand zu Handelshemmnissen erklärt.

hintergrund_wto_1.pdf

hintergrund_wto_1.pdf
01.08.2003
20 Seiten | DIN A4
PDF | 583,5 KB

Es gibt jedoch einen Hacken: Im Zweifelsfall bewertet man Handelsinteressen höher und übergeht Umweltschutz und Menschenrechte. Nicht nur die Regeln, die gesamte Institution WTO muss umgestaltet werden, damit der Welthandel nicht nur westlichen Konzernen dient. 

Weitere Publikationen suchen